Audi Q3 2.0 TDI Quattro
Audi Q3 2.0 TDI Quattro im Test: Straßensport statt Gummistiefel Mehr noch als seine großen Brüder ist der Audi Q3 ein reiner Straßensportler. Geländeausflüge liegen ihm überhaupt nicht.

Audi Q3 2.0 TDI Quattro im Test: Technische Daten

Audi Q3 2.0 TDI Quattro
Testwagen
Baujahr 11/2011 bis 11/2014
Testdatum 10/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1968 cm³ / 16,0:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (1,5 bar)
Leistung 130 kW / 177 PS bei 4200 U/min
max. Drehmoment 380 Nm bei 1750 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,56
II. 2,53
III. 1,59
IV. 0,94
V. 0,72
VI. 0,69
VII. 0,57
R. 2,79
Achsantrieb 4,73:1 / 3,94:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4385 x 1831 x 1608 mm
Radstand 2603 mm
Spurweitevorn / hinten 1571 / 1575 mm
Wendekreislinks / rechts 12,0 / 11,9 m
Böschungswinkelvorn / hinten 19° / 16°
Bodenfreiheit 127 mm
Ladekantenhöhe 780 mm
Stehhöhe unter Heckklappe 1910 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1490 / 1420 / – mm
Breite zwischen Radkästen 1010 mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1030 / 975 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 550 / 480 / – mm
Normsitzraum 685 mm
Knickmaß 940 bis 1150 mm
Sitzraum 590 bis 810 mm
HüftpunktStraße / Dach 620 / 800 mm
Lenkradumdrehungen 2,75
Lenkraddurchmesseraußen 370 mm
KofferraumvolumenVDA 460 bis 1365 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1660 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1648 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 60,0 / 40,0 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2185 kg
ZuladungHersteller 525 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 750 / 2000 kg
Dachlast 80 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 16,4:1 / – / –
Reifenmarke / Typ Pirelli Scorpion Verde
Reifenvorn / hinten 235/55 R 17 V / 235/55 R 17 V
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 2,6 s
0-60 km/hMesswert 3,3 s
0-80 km/hMesswert 5,2 s
0-100 km/hMesswert 7,7 s
0-120 km/hMesswert 11,1 s
0-130 km/hMesswert 13,3 s
0-140 km/hMesswert 16,0 s
0-160 km/hMesswert 22,5 s
0-180 km/hMesswert 33,6 s
Höchstgeschwindigkeit 212 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 37,1 m / 10,4 m/s²
160-0 km/h 95,0 m / k.A.
Fahrdynamik
Slalom 18 mmit ESP (TC) 61,7 km/h
Slalom 18 mbeladen mit ESP (TC) 60,1 km/h
Doppelter Spurwechselmit ESP (TC) 124,1 km/h
Doppelter Spurwechselbeladen mit ESP (TC) 123,4 km/h
VDA-AusweichgasseEinfahr- / Ausfahrgeschwindigkeit 71 / 51 km/h
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 64 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 65 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 67 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 71 dB(A) (Automatik)
Stand- / FahrgeräuschHersteller 71 / 71 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel
Tankvolumen / Reichweite 64 l / 1084 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 7,0 / 5,3 / 5,9 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 156 g/km
ams-Eco-Verbrauch 5,6 l/100 km
Maximal-Verbrauch 9,8 l/100 km
Testverbrauch 7,9 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse C
Kosten
Grundpreis 37.450 €