Audi RS3 Sportback im Supertest: Kompakt-Sportler mit riesigem Spaßpotenzial (Technische Daten)

Audi RS3 Sportback, Teststrecke, Front, nasse Straße
Audi RS3 Sportback im Supertest: Kompakt-Sportler mit riesigem Spaßpotenzial Mit begeisterndem Antriebskonzept, vier Türen und praktischer Gepäckraumklappe ist sich der Audi RS3 Sportback für nichts zu schade. Im Supertest beweist der 340 PS starke RS3 seine Talente.
Supertest Audi RS3 Sportback: Technische Daten
Audi RS3 Sportback
Testwagen
Baujahr 03/2011 bis 10/2013
Testdatum 06/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 5-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 2480 cm³ / 10,0:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (1,2 bar)
Leistung 250 kW / 340 PS bei 5400 U/min
max. Drehmoment 450 Nm bei 1600 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,56
II. 2,53
III. 1,68
IV. 1,02
V. 0,79
VI. 0,76
VII. 0,64
R. 3,45
Achsantrieb 4,06:1 / 3,45:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4302 x 1794 x 1402 mm
Radstand 2578 mm
Spurweitevorn / hinten 1564 / 1528 mm
Luftwiderstand-Indexcw x A 0,36 x 2,18 m² = 0,78
KofferraumvolumenVDA 302 bis 1032 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1650 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1647 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 59,8 / 40,2 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2135 kg
ZuladungHersteller 485 kg
Dachlast 75 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 16,2:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Bremsdurchmesservorn / hinten 370 / 310 mm
Felgenmaterial Aluminium
Felgengrößevorn / hinten 8 J x 19 / 8 J x 19
Reifenmarke / Typ Conti SportContact 5P
Reifenvorn / hinten 255/30 ZR 19 / 225/35 ZR 19
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 2,0 s
0-80 km/hMesswert 3,0 s
0-100 km/hMesswert 4,2 s
0-120 km/hMesswert 5,8 s
0-140 km/hMesswert 7,8 s
0-160 km/hMesswert 10,2 s
0-180 km/hMesswert 13,2 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 2,1 / 2,6 / 3,2 / 4,5 / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 4,4 / 5,4 / 6,7 / 8,9 / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 6,7 / 8,5 / 10,5 / 14,1 / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 9,3 / 12,0 / 15,1 / 20,1 / – s
80-180 km/h4./5./6./7./8. Gang 12,4 / 15,6 / 20,2 / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 35,5 m / 10,9 m/s²
100-0 km/hwarm 34,9 m / 11,1 m/s²
200-0 km/h 135,1 m / 11,4 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 68,4 km/h
Slalom 36 m 129,0 km/h
AusweichtestDurchschnittsgeschwindigkeit 143 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.15,4 min
Nürburgring Nordschleife
Rundenzeit 8.20 min
Querbeschleunigung max. 1,25 g
Geräusche
Stand- / FahrgeräuschHersteller 86 / 71 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 60 l / 659 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 13,1 / 6,8 / 9,1 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 212 g/km
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt 12,2 / 20,5 / 13,9 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse F
Kosten
Testwagenpreis 57.905 €
Grundpreis 49.900 €