Audi S3 Cabriolet 2.0 TFSI Quattro im Test (Technische Daten)

Audi S3 Cabrio, Seitenansicht
Audi S3 Cabrio 2.0 TFSI Quattro Test: Ein teures Vergnügen Die Ingolstädter krönen das A3 Cabrio erstmals mit einer bärenstarken S3-Topversion. 300 PS und Allradantrieb in einem offenen Viersitzer der Kompaktklasse – braucht man das? Wir haben den Audi S3 Cabriolet 2.0 TFSI Quattro getestet.
Audi S3 Cabrio im Test: Technische Daten
Audi S3 Cabriolet 2.0 TFSI Quattro
Testwagen
Baujahr 03/2014 bis 05/2016
Testdatum 05/2014
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1984 cm³ / 9,3:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (1,1 bar)
Leistung 221 kW / 300 PS bei 5500 U/min
max. Drehmoment 380 Nm bei 1800 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 2,92
II. 1,83
III. 1,31
IV. 0,97
V. 1,04
VI. 0,81
R. 3,62
Achsantrieb 1,77:1 / 3,44:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio mit Stufenheck
Türen / Sitzplätze 2 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4434 x 1793 x 1388 mm
Radstand 2596 mm
Spurweitevorn / hinten 1535 / 1510 mm
Wendekreislinks / rechts 11,0 / 11,0 m
Ladekantenhöhe 685 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1480 / 1220 / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 995 / 915 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 560 / 500 / – mm
Normsitzraum 590 mm
Knickmaß 930 bis 1170 mm
Sitzraum 480 bis 730 mm
HüftpunktStraße / Dach 430 / 820 mm
Lenkradumdrehungen 2,25
Lenkraddurchmesseraußen 360 mm
KofferraumvolumenVDA 285 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1695 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1685 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 55,5 / 44,5 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2060 kg
ZuladungHersteller 365 kg
Dachlast 75 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 16,2:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Reifenmarke / Typ Bridgestone Potenza S001
Reifenvorn / hinten 225/40 R 18 Y / 225/40 R 18 Y
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 2,1 s
0-60 km/hMesswert 2,6 s
0-80 km/hMesswert 3,9 s
0-100 km/hMesswert 5,4 s
0-120 km/hMesswert 7,3 s
0-130 km/hMesswert 8,5 s
0-140 km/hMesswert 9,8 s
0-160 km/hMesswert 12,7 s
0-180 km/hMesswert 16,5 s
0-200 km/hMesswert 21,0 s
60-100 km/h 2,8 s
80-120 km/h 3,4 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 35,8 m / 10,8 m/s²
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 67 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 68 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 71 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 74 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 180 km/h 77 dB(A) (Automatik)
Standgeräusch / max. Geräusch 47 / 76 dB(A)
Stand- / FahrgeräuschHersteller 83 / 73 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 55 l / 774 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 8,8 / 6,1 / 7,1 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 164 g/km
Testverbrauch 9,9 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse C
Kosten
Grundpreis 49.350 €
Kompakt Tests Audi S3 Limousine, BMW M235i, Mercedes CLA 45 AMG 4MATIC, Front BMW M235i gegen Audi S3 und Mercedes CLA 45 AMG Beschleunigungsteufel im Vergleichstest

Stufenheck, langweilig? Diese drei Vertreter hier sicher nicht: Der BMW...