Audi-Werkstätten

Ring-Fahndung

Foto: Reinhard Schmid

Mit drei Mal "Sehr empfehlenswert“, drei Mal "Bedingt empfehlenswert“ und zwei Mal "Nicht empfehlenswert“ zogen sich die Audi-Betriebe beim diesjährigen auto motor und sport-Werkstättentest aus der Affäre.

Damit schnitt die Marke mit den vier Ringen auf dem Kühlergrill am besten ab. Dennoch täuscht das Ergebnis auch hier über die Versäumnisse einiger Werkstätten hinweg. So entdeckten die Mechaniker in drei Betrieben zwar alle der sieben im Testfahrzeug Audi A4 1.9 TDI eingebauten Fehler (falsche Scheinwerfereinstellung, Ölverlust an der Servolenkung, zu niedriger Reifendruck im Reserverad, ausgehängte Bremsleitung, Heckklappenscharniere trocken, Scheibenwischerblatt beschädigt, Kennzeichenbeleuchtung defekt), alle behoben hat nur eine Vertragswerkstatt. Eine Filiale fand sogar nur zwei Fehler, führte die Arbeit aber nur bei einem ordnungsgemäß aus. Und dies, obwohl alle Mängel beim gewissenhaften Abarbeiten der Checkliste für die große Inspektion hätten gefunden und korrekt behoben werden müssen.

Mangelnder Ehrgeiz

Nicht nur in der Arbeitsleistung der acht zufällig ausgewählten Betriebe in Bergisch Gladbach, Chemnitz, Köln, Ludwigsburg, Neuried, Offenburg und Stuttgart-Vaihingen gab es Streuungen, sondern auch bei den reinen Inspektionskosten. Sie bewegten sich in einer Spanne von 172,65 Euro bis 376,21 Euro.

Insgesamt schien es den Mechanikern weniger an der Aufmerksamkeit als vielmehr am Ehrgeiz zu mangeln, entdeckte Fehler auch korrekt zu heben. Doch von einer Premiummarke darf der Kunde auch eine Premiumleistung erwarten.

Neues Heft
Top Aktuell Winterreifentest 2018, Fahrversuche Winterreifen-Test 2018 11 Winterpneus im Vergleich
Beliebte Artikel Diesel Nachrüstung SCR-Kat VW Passat EU6-Diesel-Nachrüstung im Test City-sauber dank SCR oder GPS-Software Haendlertest, ams1116 E-Mail-Händlertest 2017 Antwortet das Autohaus?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Falken siegt, Adrenalin Meister BMW Z4 M40i, Supertest, Exterieur BMW Z4 M40i im Supertest Sportwagen-Comeback des Jahres
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018
Promobil Zubehörhandel Reportage Campingfachhandel Sortiment für Wohnmobilisten Reise in Württemberg: Jagst und Kocher Jagst und Kocher entdecken Zauberhafte Zwillingsflüsse
CARAVANING Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften