BMW 120d x-Drive im Test

Kernig klingender Zweitürer

BMW 120d x-Drive, Frontansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 9 Bilder

Allrad- statt Heckantrieb bei 184 PS und 380 Nm? Der Winter naht – her damit. Doch der Zweitürer bietet noch mehr. auto motor und sport hat den BMW 120d x-Drive getestet.

Neben dem Allradantrieb dreht es sich bei diesem speziellen BMW 1er-Testwagen vor allem darum, was er nicht hat: die Achtgang-Automatik (gibt’s auch nicht als Option) und die adaptiven Dämpfer (gäbe es schon, kosten 1.100 Euro). Die Abstufung des manuellen Sechsganggetriebes im BMW 120d x-Drive passt prima zum drehmomentstarken, vibrationsarmen, aber kernig klingenden Diesel – nur die knorpelige Schaltbarkeit enttäuscht.

BMW 120d x-Drive verursacht prächtige Stimmung

Im Gegensatz zur Automatik dürfte die adaptiven Dämpfer niemand vermissen, denn in Verbindung mit den serienmäßige 16-Zoll-Rädern fegt der BMW 120d x-Drive dynamisch ums Eck und federt sogar noch ein bisschen. Hinterm Lenkrad herrscht also prächtige Stimmung, zumal Sitze, Platzangebot und Ergonomie stimmen.

Auf herbstlich nassen Straßen steigert das elektronisch geregelte, proaktiv arbeitende x-Drive-System die Agilität des BMW 120d nochmals, da hemmende ESP-Eingriffe ausbleiben. Doch nicht zuletzt aufgrund des Mehrgewichts (plus 60 Kilogramm) bleibt die Technik für alle Käufer am Fuße von Alpen und Mittelgebirge vor allem eines – ein teurer Spaß.

Vor- und Nachteile

  • + Hohe Agilität
  • + präzise Lenkung
  • + leistungsstarker und drehfreudiger Dieselmotor
  • + niedriger Verbrauch
  • + flotte Fahrleistungen
  • + akzeptabler Federungskomfort
  • + bequeme Sitze
  • + modernes Infotainment
  • + gute Ergonomie
  • - Eingeschränktes Platzangebot im Fond
  • - hohes Preisniveau
  • - kostenoptimierte Materialauswahl
  • - ruppige Start-Stopp-Automatik
  • - knorpelige Schaltung
Zur Startseite
Technische Daten
BMW 120d xDrive
Grundpreis 30.650 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4324 x 1765 x 1440 mm
KofferraumvolumenVDA 360 bis 1200 l
Hubraum / Motor 1995 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 135 kW / 184 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h
0-100 km/h 7,5 s
Verbrauch 4,7 l/100 km
Testverbrauch 7,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?