AC Schnitzer 1er M Coupé, Versus Performanc 1er M Coupé, Heckansicht
BMW 1er M Coupés Schnitzer, Versus und G-Power: Tuners Über-M geben Zunder Schnell sind alle drei - während beim Test in Hockenheim die BMW 1er M Coupés von Versus Performance und AC Schnitzer um die Krone des querdynamisch schnellsten BMW auf dem Kleinen Kurs kämpfen, faucht in Bayern ein weiterer Über-M an den...

Schnitzer, Versus und G-Power: Technische Daten

Versus Performance BMW 1 er M Coupé AC Schnitzer 1er M Coupé
Testwagen
Baujahr ab 11/2012 11/2012 bis 05/2015
Testdatum 10/2012
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Reihenmotor 6-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 2979 cm³ / 10,2:1 2979 cm³ / 10,2:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader Abgasturbolader
Leistung 323 kW / 439 PS bei 5450 U/min 294 kW / 400 PS bei 6100 U/min
max. Drehmoment 697 Nm bei 2740 U/min 560 Nm bei 1500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette Kette
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé mit Fließheck Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 4 2 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4380 x 1803 x 1395 mm 4340 x 1765 x 1411 mm
Radstand 2690 mm 2690 mm
Spurweitevorn / hinten 1512 / 1532 mm 1512 / 1532 mm
KofferraumvolumenVDA 360 bis 1200 l 360 bis 1200 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1491 kg 1483 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1491 kg 1483 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 52,4 / 47,6 % 52,3 / 47,7 %
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / – MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja ja / ja
Bremsdurchmesservorn / hinten 380 / 355 mm 380 / 355 mm
Felgengrößevorn / hinten 10 J x 19 / 10 J x 19 9 J x 18 / 10 J x 18
Reifenmarke / Typ Dunlop Sport Maxx Race Dunlop Direzza
Reifenvorn / hinten 285/30 R 19 / 285/30 R 19 365/35 R 18 / 365/35 R 18
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 2,3 s 2,2 s
0-80 km/hMesswert 3,3 s 3,2 s
0-100 km/hMesswert 4,3 s 4,1 s
0-120 km/hMesswert 5,9 s 5,6 s
0-140 km/hMesswert 7,6 s 7,1 s
0-160 km/hMesswert 9,9 s 8,8 s
0-180 km/hMesswert 12,8 s 11,6 s
0-200 km/hMesswert 16,2 s 14,3 s
Höchstgeschwindigkeit 309 km/h 250 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 1,5 / 1,8 / 2,4 / – / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 3,0 / 3,6 / 4,5 / – / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 4,5 / 5,4 / 6,8 / – / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 6,2 / 7,4 / 9,4 / – / – s
80-180 km/h4./5./6./7./8. Gang 8,3 / 9,7 / 12,4 / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 36,9 m / 10,5 m/s² 34,9 m / 11,1 m/s²
100-0 km/hwarm 34,7 m / 11,1 m/s² 33,8 m / 11,4 m/s²
200-0 km/h 133,6 m / 11,5 m/s² 128,4 m / 12,0 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 70,9 km/h 70,5 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.12,2 min 1.11,7 min
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus Super Plus
Schadstoffeinstufung Euro 5 Euro 5
Kosten
Testwagenpreis 81.042 € 93.431 €
Grundpreis 81.042 € 93.431 €