BMW 320d Touring Kofferraum Hans-Dieter Seufert
BMW 320d Touring Kofferraum
BMW 320d Touring
BMW 320d Touring Sport Line, Frontansicht
BMW 320d Touring Sport Line, Heckansicht
BMW 320d Touring Sport Line, Cockpit, Lenkrad 36 Bilder

BMW 320d Touring Dauertestnotizen

Coole Kombination

Die ersten 15.000 Kilometer hat der BMW 320d Touring im Dauertest schon runter – und das Fahrtenbuch die ersten Notizen zum Thema Verbrauch, Lichtsensor, Langstreckentauglichkeit drauf.

Mag ja sein, dass kein BMW-Fan je einem 3er hohe Praktikabilität abverlangt hätte. Oder ordentlichen Federungskomfort. Oder ein besonders modernes Infotainmentsystem. Oder ausgeprägte Sparsamkeit. Wenn diese Eigenschaften jedoch mit der markentypischen Agilität ähnlich symbiotisch agieren wie Weißwürste, süßer Senf und Brezn? Eben.

BMW 320d Touring genehmigt sich 7,1 L/100 km

Der BMW 320d Touring mit dem 184 PS starken Zweiliter-Diesel weilt seit rund 15.000 Kilometern in der Redaktion, lässt sich flott mit rund 7,1 L/100 km bewegen, degradiert dank Achtstufenautomatik und fehlerfrei arbeitendem Abstandsregeltempomat Langstrecken zur Nebensache und erfreut mit Details wie einem speziellen Fach für das ausgebaute Laderaumrollo oder zahlreichen Ablagen. Die rumpelige Start-Stopp-Automatik und der seltsam regelnde Lichtsensor ärgern dagegen nicht nur Fans des 3ers.

Mittelklasse Tests BMW 320d Touring, BMW 320d GT, Heckansicht, Sebastian Renz BMW 320d GT und 320d Touring im Test Sticht die Reiselimousine den Kombi aus?

Die ja eher nicht unterbesetzte BMW-Modellpalette wird nun vom 3er GT...

BMW 3er
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW 3er