BMW 323i Coupé

Mit einer neuen Motorenvariante schließt BMW die Lücke zwischen 320i und 328i. Die 323i genannte Neuschöpfung segelt freilich mit 2,5 Litern Hubraum unter falscher Flagge, um die früheren 325i-Kunden nicht zu verärgern.

Die Dreier-Reihe hatZuwachs gekriegt. Name: 323i.Nachdem der 325i im Januar vom328i abgelöst worden war, klafftezwischen dem kleinsten Sechszylinder (320i) und dem neuen Topmodell eine unübersehbare Hubraumlücke. Sie mußte, schon aus Marketinggründen, geschlossen werden. Gleichzeitig bot sichdie Möglichkeit, die relativ großePreis- und Leistungsdistanz zwischenden beiden Sechszylindermodellen praktischzu halbieren.


Dies ist
mit demneuen 323i nahezu perfekt gelungen. Mit einem Preis von 54 500 Mark rangiert das 323i Coupé ungefähr in der Mitte zwischen dem Zweiliter- (51 000 Mark) und dem 2,8 Liter-Coupé (57 600 Mark). Und der sowohl in der Limousine wie auch im Coupé angebotene Sechszylinder splittet mit 170 PS die Leistungsskala zwischen 150 und 193 PS sinnvoll auf. EinzigerSchönheitsfehler in der Modellbezeichnung: Der neue Lückenfüller fährtunter falscher Flagge. Denn der Motor des 323i hat nicht, wie die BMW-Modellbezeichnung nahelegt, 2,3 Liter Hubvolumen, sondern schöpft seine Kraft aus 2,5 Litern, exakt jenem Hubraum, den derausgemusterte 325i besaß.
DerGrund für dieses Understatementliegt im Marketingbereich: Manwollte die bisherigen 325i-Kunden, die deutlich mehr für ihr Auto gezahlt hatten, nicht verärgern. Daßsich unter der Motorhaube des 323i nicht wie früher (siehe auch Kasten auf Seite 26) echte 2,3 Liter Hubraum versammeln, hat hingegen technische Gründe.
Übersicht:
Technische Daten
BMW 323i Coupé
Grundpreis 29.348 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4433 x 1710 x 1366 mm
KofferraumvolumenVDA 405 l
Hubraum / Motor 2494 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 125 kW / 170 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 227 km/h
0-100 km/h 8,5 s
Testverbrauch 10,4 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer
Beliebte Artikel Mazda MX-5 2019 Mazda MX-5 G 184 Mehr Leistung und mehr Schwung Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Audi R8 Spyder Erlkönig Audi R8 Spyder 2019 kommt die stärkere Facelift-Version Porsche Taycan Produktion Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops
Promobil Stellplatz-Fokus Rheinhessen Stellplatz-Tipps in Rheinhessen Deutschlands größtes Weingebiet Bürstner Lyseo TC Limited (2019) 8 neue Modelle im Check Alle Teilintegrierten 2019
CARAVANING Smart Home auf Rädern Vernetzte BUS-Systeme im Caravan Funkionen im Wohnwagen steuern Eriba Exciting Family 560 (2019) Die verschiedenen Wohnwagen-Typen Vom Familien- bis Design-Caravan