Cadillac BLS Wagon

Saab die Wahrheit

Foto: Hans-Dieter Seufert 14 Bilder

Außen Cadillac, innen Saab: Den BLS gibt es jetzt auch als Kombi mit einem neuen 180-PS-Diesel.

Keine Mittelklasse, kein Kombi, kein Diesel – kein Erfolg. So einfach ist das, wenn man in Europa Autos verkaufen will. Auch der 104- jährigen US-Edelmarke Cadillac blieb diese Erfahrung nicht erspart, weil selbst Gleichaltrige nicht auf den rollenden Plüschsofas Platz nehmen wollten. Doch seit Bob Lutz mit seinen 75 Lenzen die GM-Autos auf jugendlich trimmt, könnten ja wenigstens mal Heidi Kabel und Toni Marschall Interesse zeigen. Oder gar die Jacob Sisters, denn jetzt gibt es sogar eine Variante für Pudelbesitzer: den BLS Wagon. Ein gefälliger, 4,72 Meter langer Kombi mit vier soliden Verzurrösen und niedriger Sprunghöhe ins Heck, aber ohne besonderen Glamour oder spezifisches US-Flair. Die hintere Dach- und Fensterlinie erinnert sogar etwas an den Saab 9-3 – und das aus gutem Grund: Beide nutzen nicht nur die gleiche Plattform und Technik, sondern werden auch gemeinsam in einem Werk der schwedischen Konzernmarke gebaut. Das spart Kosten und sorgt für ein Qualitätsgefühl, wie es US-Autos selten zustande bringen. Hochwertige, sauber verarbeitete Kunststoffe, Echtholzblenden und serienmäßig beheizbare Ledersitze in der getesteten Spitzenversion Sport Luxury tragen ebenso zum Wohlbefinden bei wie die stimmige Ergonomie und die problemlose Bedienung. Nur das Navigations- Display ist zu klein und zu tief platziert, die Karosserie speziell nach hinten unübersichtlich. Dabei geht es im BLS Wagon nicht sonderlich luftig zu.

Fazit

Positiv zeichnen sich die komfortable Federung, gute Verarbeitung und bequeme Sitze aus. Der bescheidene Fond- und Gepäckraum und der relativ hohe Verbrauch stehen dagegen.

Übersicht: Cadillac BLS Wagon
Technische Daten
Cadillac BLS Wagon 1.9D 180 HP Sport Luxury
Grundpreis 41.880 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4716 x 1725 x 1543 mm
KofferraumvolumenVDA 419 bis 1285 l
Hubraum / Motor 1910 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 132 kW / 180 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Verbrauch 6,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte
Beliebte Artikel Cadillac BLS Wagon 1.9 TD Caddy Cool Cadillac BLS Amerikanischer Raum
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle
CARAVANING Ratgeber - Fit für die Winterpause: Richtig einwintern Ratgeber Caravan einwintern 13 Profi-Tipps fürs Winterlager Eriba Exciting Family 560 (2019) Eriba Neuheiten 2019 Exciting-Family-Sondermodelle