Chevrolet Orlando 2.0 LT+ im Test

Kompakter Siebensitzer für wenig Geld

Chevrolet Orlando Foto: Chevrolet 11 Bilder

Mit dem neuen Chevrolet Orlando bringt der US-Hersteller seinen ersten Kompakt-Van an den Start. auto motor und sport hat dem Siebensitzer mit dem 163 PS starken Turbo-Diesel in einem Kurztest auf den Zahn gefühlt.

Bei der Entwicklung des Chevrolet Orlando haben sich die Chevrolet-Ingenieure fleißig aus dem Opel-Regal bedient, Schalter, Knöpfe und Lenkrad stammen aus Astra oder Zafira. Alles wurde sauber verarbeitet und optisch ansprechend gestaltet.

Kräftiger Dieselmotor

Pfiffig: Hinter der aufklappbaren Radioeinheit des Chevrolet Orlando befindet sich ein Fach für einen MP3-Player inklusive USB-Anschluss. Preislich geht es mit dem 141 PS starken Basisbenziner unter der Haube bei 18.990 Euro los. Der gefahrene Zweiliter-Diesel mit 163 PS kostet ab 23.290 Euro. Nach kurzem Turboloch schiebt das hörbar nagelnde Triebwerk den mit gut 1,6 Tonnen nicht gerade leichten Chevrolet Orlando zügig voran. In Kombination mit dem weichen Fahrwerk lässt es sich kommod cruisen. Auch Passagiere im Fond des Chevrolet Orlando reisen dank ausreichend Kopf- und Beinfreiheit bequem. Eng wird es nur auf den Sitzen in der dritten Reihe, die serienmäßig an Bord sind.

Das aus dem SUV Captiva stammende System kostet allerdings Platz, 458 Liter Kofferraumvolumen sind sehr wenig. Zum Vergleich: Ein VW Touran (Fünfsitzer) schluckt 695 Liter. Wer ihn jedoch mit ähnlich starkem Diesel haben will, muss rund 10.000 Euro mehr anlegen.

Technische Daten
Chevrolet Orlando 2.0 LT+
Grundpreis 27.240 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4652 x 1836 x 1633 mm
KofferraumvolumenVDA 89 bis 1594 l
Hubraum / Motor 1998 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 120 kW / 163 PS bei 3800 U/min
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Verbrauch 6,4 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Suzuki Jimny 1.5 Allgrip, Exterieur Suzuki Jimny (2018) im Test Rodel-Diplom in den Alpen
Beliebte Artikel Chevrolet Sonic, Detroit Motor Show Chevrolet Sonic Kleinwagen-Angriff auf Ford Fiesta & Co. Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart Grünes Licht für mehr Stellplätze Wohnmobil-Region Stuttgart Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft
CARAVANING Test Sterckeman Wohnwagen Sterckeman Easy 390 CP im Test Was taugt der Günstig-Caravan? Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft