Chrysler Crossfire SRT-6 im Test

In the Line of Fire

7 Bilder

Mit dem 335 PS starken SRT-6 baut Chrysler die Crossfire-Linie aus. Das 50 800 Euro teure Topmodell spielt in Bezug auf Preis und Leistung in der Porsche-Liga

Was im Alltag zuweilen nervt ist in Hockenheim für eine gute Performance gut. Das straff abgestimmte und mit vergleichsweise kurzen Ausfederfegen versehene Fahrwerk verhilft dem Chrysler Crossfire SRT-6 zu einem weitgehend neutralen Fahrverhalten. Lastwechsel lassen den Deutsch-Amerikaner gleichfalls kalt.

Auch die im Slalom monierte, um die Mittellage herum etwas indirekte Lenkung fällt auf dem kleinen Kurs nicht negativ auf. Einzig die nicht mehr ganz aktuelle Automatik stößt auf diesem Terrain zuweilen an ihre Grenzen. Sie kommt den Befehlen des Piloten beim Herunterschalten oft recht zögerlich nach.

Der Chrysler Crossfire SRT-6 ist besser gelungen als das Basismodell. Der feste Flügel nimmt dem Heck die Moppeligkeit, die edel wirkenden Sitze werten den Innenraum auf. Auch das Ensemble aus Kompressormotor und Fünfgang-Automatik kann überzeugen, wenngleich man dem Wandlergetriebe bisweilen anmerkt, dass es nicht der neuesten Generation angehört. Es gönnt sich beim Herunterschalten schon mal eine Gedenksekunde. Trotz des beachtlichen Ergebnisses in der Punktewertung ist bei Chrysler jedoch immer noch nicht alles Gold was glänzt. Der Verstellbereich der Sitze ist zu kurz, das Spaltmaß des Handschuhfachs zu groß geraten. Und das straffe sowie etwas unharmonische Setup gefällt zwar auf der Rennstrecke, nicht aber beim Cruisen.

Zur Startseite
Technische Daten
Chrysler Crossfire 3.2 SRT-6
Grundpreis 49.100 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4058 x 1766 x 1296 mm
KofferraumvolumenVDA 215 l
Hubraum / Motor 3199 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 246 kW / 335 PS bei 6100 U/min
Höchstgeschwindigkeit 255 km/h
Verbrauch 11,0 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken