Citroën Berlingo 2.0 HDI

Aufgewertet durch Schiebetür und 90 PS starken Common-Rail-Diesel, zeigt der Citroën Berlingo HDI, dass Vernunft auch Spaß machen kann.

Der Transport von vier Per­sonen und einem Sack Kartoffeln gelingt problemlos. Damit erfüllt der Citroën Berlingo eine der wichtigsten Forderungen, die einst seinem Vorgänger im Geiste, dem schon legendären 2 CV alias Ente, ins Las­tenheft geschrieben wurden.

Wie schon der Deux Chevaux ist der Berlingo ein No-Nonsense-Auto im besten Sinn. Er verleiht seinem Besitzer kein Renommee, und er distanziert sich mit seiner schlichten Kas­tenform klar von allen stilistischen Modegags.

Aber praktisch ist er, wozu nicht zuletzt die große Schiebe­tür auf der rechten Seite ver­antwortlich ist, die beim Topmodell Multispace zur Serienausstattung gehört. Obwohl der Berlingo mit nur 4,10 Meter Außenlänge eine sehr kompakte Figur besitzt, bietet er nicht nur seinen Insassen reichlich Platz, sondern schluckt auch enorm viel Ladegut: 624 Liter bei normaler Position der Rücksitzbank, bis zu 2800 Liter bei umgeklappten Sitzen. 640 Kilogramm erlaubte Zuladung runden das Bild eines braven Lastesels ab.

Die Lieferwagen-Tugenden beeinträchtigen in keiner Weise das Fahrvergnügen, das der Berlingo zu vermitteln vermag. Er ist handlich, er federt geschmeidig, wie sich das für einen Citroën gehört, und er zeigt ein gutmütiges Fahrverhalten, das auch von hoher Zuladung nicht negativ beeinflusst wird.

Der neue Zweiliter-Turbodiesel mit Common-Rail-Technik sorgt ebenfalls dafür, dass es leicht fällt, dem Berlingo freundliche Gefühle entgegenzubringen. Der langhubige Vierzylinder hält sich nicht lange in einem Turboloch auf und zieht mit dem Nachdruck seines schon bei 1900 Umdrehungen anfallenden Drehmomentmaximalwerts kraftvoll durch. Dabei entwickelt er ein schon wegen der dürftigen Dämmung stets präsentes, aber auch bei hohen Drehzahlen nicht ­lästi­ges Brummgeräusch.

Ein Ausbund an Sparsamkeit ist der Diesel nicht, wasallerdings nicht allein auf seine Kappe geht. Denn auch die Aerodynamik deshohen Aufbaus (cW 0,37) weckt Erinnerungen an den  2CV.            

Technische Daten
Citroën Berlingo 2.0 HDi Multispace
Grundpreis 15.267 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4108 x 1719 x 1802 mm
KofferraumvolumenVDA 624 bis 2800 l
Hubraum / Motor 1997 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 66 kW / 90 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 159 km/h
0-100 km/h 13,6 s
Verbrauch 5,5 l/100 km
Testverbrauch 7,3 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Racechip Hyundai i30 N - Tuning - Kompaktsportwagen Racechip-Hyundai i30 N im Test 320 Tuning-PS im Kompakten
Beliebte Artikel MTM-AUDI R8 V10 PLUS 802 SUPERCHARGED, Exterieur MTM-Audi R8 V10 Plus 802 im Test Am Limit des Machbaren Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften