Mazda MX-5 2.0 l MZR im Test

Mazda MX-5 Expression 2.0 l MZR

8 Bilder

Mit Ausnahme der Rückleuchten hält der neue Mazda MX-5 auch in der stärksten Version nichts vom Glitter-Look. Zum flotten Tänzchen ist er dennoch aufgelegt

Mit knapp vier Meter Länge ist der Mazda MX-5 2.0 immer noch klein, mit 1140 Kilogramm immer noch leicht. Kein Wunder also, dass der Japan-Roadster in den engen Kehren des Kleinen Kurses eine gute Figur abgibt.

Die direkte Lenkung, die bravourös zupackende, gut zu dosierende und standfeste Bremse und das absolut narrensichere Fahrverhalten des Mazda sind dazu angetan, bedenkenlos der Kurvenhatz zu frönen. Einzig das etwas gar zu weich geratene Bilstein-Fahrwerk scheint eher dem gemütlichen Cruisen, denn der sportlichen Gangart verpflichtet.

Schön, dass es so was noch gibt: Zurückhaltung in Sachen Gewicht gepaart mit ausreichend Motorleistung, einem akzeptablen Einstiegspreis und niedrigen Unterhaltskosten. Ob einem der betont klassisch gehaltene Mazda MX-5 Expression 2.0 l MZR optisch gefällt oder nicht, muss jeder für sich entscheiden. Die Fakten sprechen in jedem Fall für ihn.

Sicher: Mit 160 PS lassen sich keine Bäume ausreißen und in dersport auto-Wertung keine beieindruckenden Punktzahlen erzielen. Im Konkurrenz-Umfeld schlägt der Newcomer sich jedoch wacker. Etwas Feintuning am zu weich geratenen Fahrwerk vorausgesetzt, wäre in einigen Disziplinen zudem sicher noch was drin. Primär das Slalom-Ergebnis ist verbesserungsfähig.

Wer auf fahrdynamische Meriten keinen Wert legt, kann jedoch auch einfach den gebotenen Komfort genießen.

Zur Startseite
Technische Daten
Mazda MX-5 2.0 MZR Expression
Grundpreis 28.200 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3995 x 1720 x 1245 mm
KofferraumvolumenVDA 150 l
Hubraum / Motor 1999 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 118 kW / 160 PS bei 6700 U/min
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Verbrauch 8,2 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?