Doppeltest BMW 318 is Coupé gegen BMW 320i Coupé

Die Frage, ob sechs oder vier Zylinder, wartet bei BMW einmal mehr auf eine Antwort. Die Alternativen heißen 320i Coupé und 318 is, beide mit verjüngtem Antrieb und annähernd gleichen Fahrleistungen.

Wer einen Dreier von BMW kauft, ist nicht zu beneiden. Ihm droht eine Situation, die zu den riskantesten im Leben eines Verbrauchers gehört: die Qual der Wahl. Die Wahl zwischen fünf verschiedenen Karosserievarianten beispielsweise, Limousine, Kombi, Compact, Coupé, Cabrio, ganz zu schweigen von den zehn Motoren. Die Dreier- Palette konfrontiert den Käufer mit drei Dieselmotoren und sieben Benzinern. Den richtigen herauszupicken, ist eine Wissenschaft für sich. Das um so mehr, als BMW die Fehlfarben im Programm systematisch eliminiert.


Den 320i zum Beispiel, vormals als seidiger Schlappmann von Kennern gemieden, nun ein Juwel. Seit sein Zweiliter-Sechszylindermotor im vergangenen Jahr einer gründlichen Kur unterzogen wurde, ist er kaum wiederzuerkennen. Dafür konnte man nun getrost den 318is abschreiben. Der Dröhner unter den Dreiern mit dem geräuschvollen Vierventil-Vierzylindermotor, leistungsmäßig mit dem 320i nahezu gleichauf, ansonsten aber klar unterlegen, hatte ausgedröhnt. Kurzfristig zumindest, denn kaum gibt es für den Dreier-Interessenten ein Problem weniger, schon bessert BMW nach. Aus dem 1,8 Liter-Vierventiler wird ein 1,9 Liter-Vierventiler, wobei sich die Korrekturen nicht nur auf den Hubraum beschränken.

Nebenbei feilten die Techniker auch noch an den Saugrohren, überstellten der digitalen Motorelektronik einen Datenbus und massierten die Drehmomentkurve im unteren und mittleren Drehzahlbereich. Offenbar kümmerte man sich auch – obwohl offiziell nicht ausdrücklich erwähnt – um die Lautstärke. Bereits die erste Bekanntschaft mit dem gewandelten Vierventilmotor im Z3 1.9 legte diesen Verdacht nahe. Nun gibt es ihn im 318is, womit für den Dreier-Käufer wieder alles offen ist:

Fazit

1. BMW 318is Coupé
111 Punkte

Drehfreudiger Vierventil-Vierzylindermotor, sehr gutes Ansprechverhalten, hervorragende Schaltung, agiles Handling, günstigerer Preis, deutlicher Verbrauchsvorteil. Unterlegene Laufkultur, geringeres Durchzugsvermögen bei niedrigen Drehzahlen, etwas straffere Federung, nur als Coupé lieferbar.

2. BMW 320i Coupé
110 Punkte

Kultivierter Sechszylindermotor mit etwas besserem Durchzugsvermögen, hervorragende Schaltung, guter Federungskomfort, niedrigerer Innengeräuschpegel, hervorragende Bremsen. Etwas stärkere Neigung zum Untersteuern, deutlich höherer Verbrauch, als Coupé höherer Preis.

Übersicht:
Technische Daten
BMW 318is Coupé BMW 320i Coupé
Grundpreis 24.644 € 26.689 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4433 x 1710 x 1366 mm 4433 x 1710 x 1366 mm
KofferraumvolumenVDA 405 l 405 l
Hubraum / Motor 1895 cm³ / 4-Zylinder 1991 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 103 kW / 140 PS bei 6000 U/min 110 kW / 150 PS bei 5900 U/min
Höchstgeschwindigkeit 213 km/h 214 km/h
0-100 km/h 9,3 s 9,2 s
Verbrauch 8,1 l/100 km 9,0 l/100 km
Testverbrauch 9,1 l/100 km 10,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Beliebte Artikel Opel Insignia Country Tourer, Volvo V90 Cross Country, Exterieur Opel Insignia CT, Volvo V90 CC Welcher Allradkombi ist besser? Kompakt gegen SUV, Vergleich, ams2218 Kompaktklasse gegen SUV 6 Paarungen im Konzeptvergleich
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften