Doppeltest Citroën Berlingo 1.4i gegen Renault Kangoo 1.2 Econ

Renault Kangoo und Citroën Berlingo bieten viel Platz für wenig Geld. Dabei ähneln sich die Autos nur äußerlich. In der Konzeption weisen sie Unterschiede auf.

Vans sind praktisch – aber teuer, und nicht jede junge Familie kann und will sich die komfortablen Großraumlimousinen leisten. Auch wer ein materialintensives Hobby betreibt oder häufig sperrige Dinge transportiert, legt oft mehr Wert auf einen großen und gut nutzbaren Laderaum als auf gediegenen Komfort. Für genau diese Zielgruppe preisbewußter Käufer mit Raumbedarf haben die französischen Hersteller Citroën und Renault ihre kompakten Vielzweck- Mobile Berlingo und Kangoo konzipiert. Die Alternative scheint anzukommen. Das beweisen sowohl die für solche Modelle ungewöhnlich langen Lieferzeiten von bis zu drei Monaten als auch die von den Importeuren geplanten Verkaufszahlen: Citroën will im laufenden Jahr rund 6000 Berlingo, Renault gar die doppelte Anzahl von Kangoo in Deutschland verkaufen.

Angesichts der niedrigen Einstiegspreise ist das keine unrealistische Annahme: Lediglich 21 990 Mark kostet die 60 PS starke Basisversion des jüngsten Renault in der spartanischen RN-Ausstattung, 23 500 Mark der bereits mit allen notwendigen Extras versehene Testwagen, der Kangoo RT 1.2 Econ. Citroën läßt sich den Einstieg in den 15 PS stärkeren und gleichfalls fast komplett ausgestatteten Berlingo Multispace 1.4i mit 25 706 Mark bezahlen. Für den Mehrpreis von gut 2200 Mark erhält der Berlingo- Käufer neben dem kräftigeren Motor ein höhenverstellbares Lenkrad und einen wohnlicheren Innenraum.

 Während der Renault bewußt einfach und pflegeleicht gehalten ist – Kunststoffbeläge im Fußraum und unverkleidetes Blech an den Seitenteilen prägen das Interieur –, bietet der Citroën ein limousinenhafteres Ambiente: Teppiche, Gurte und Sitzbezüge sind farblich aufeinander abgestimmt und harmonieren mit der jeweiligen Außenlackierung. Dafür gibt es das beim Renault serienmäßige ABS beim Berlingo nur gegen Aufpreis von 1508 Mark, was den Citroën in der Kostenwertung zurückfallen läßt. 

Fazit

1. Renault Kangoo RT 1.2 Econ
565 Punkte
2. Citroën Berlingo Multispace 1.4i
542 Punkte
Übersicht:
Technische Daten
Citroën Berlingo 1.4i Multispace Renault Kangoo 1.2 Econ RN
Grundpreis 13.271 € 11.499 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4108 x 1719 x 1802 mm 3995 x 1663 x 1827 mm
KofferraumvolumenVDA 664 bis 2800 l 500 bis 2600 l
Hubraum / Motor 1360 cm³ / 4-Zylinder 1149 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 55 kW / 75 PS bei 5500 U/min 43 kW / 60 PS bei 5250 U/min
Höchstgeschwindigkeit 150 km/h 144 km/h
0-100 km/h 14,0 s 17,7 s
Verbrauch 7,5 l/100 km 6,9 l/100 km
Testverbrauch 8,2 l/100 km 7,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur Audi Q2 und BMW X2 im Test Mehr als nur im Trend?
Beliebte Artikel Peugeot 508 Puretech 225, Renault Talisman Tce 200, Skoda Superb 2.0 TSI, Exterieur 508 und Talisman gegen Superb Comeback der Franzosen-Limos? Kia Ceed 1.4 T-GDI, Opel Astra 1.4 DI Turbo, VW Golf 1.5 TSI Act, Exterieur Kia Ceed gegen Astra und Golf Kann sich der Korea-Kompakte behaupten?
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet