Doppeltest Mitsubishi Carisma 1800 gegen Volvo S40 1.8i 16 V

Gerade weil Mitsubishi und Volvo sich nicht als unmittelbare Konkurrenten betrachten, kam es zur gemeinsamen Entwicklung einer Mittelklasse-Limousine. Das Projekt brachte Mitsubishi Carisma und Volvo S40 hervor.

Der Mitsubishi Carisma war zuerst da, und er sorgte für betretene Gesichter. Nicht bei der Mitsubishi-Kundschaft natürlich, denn ins Programm der japanischen Firma fügt sich die rundlich gestylte Limousine nahtlos ein. Wohl aber bei der Volvo-Klientel, die mit gelindem Schaudern die Nachricht vernahm, daß die kantigen Schweden ein auf der gleichen Basis entwickeltes Modell auf den Markt bringen würden. Volvo-Grill dran, dazu ein passender Schriftzug – und schon ist aus einem Mitsubishi ein Volvo geworden? Das wäre wahrhaftig zu wenig gewesen, um eine Schwedenlimousine aus echtem Schrot und Korn zu schaffen. Denn im Design haben sich die Nordländer schon immer gern vom gängigen Schema entfernt.


Die Entwarnung kam auf der Frankfurter IAA im Herbst letzten Jahres. Ganz so eckig und typisch wie frühere Volvo- Typen ist der neue S40 zwar nicht geraten, aber man muß den Volvo-Designern doch bescheinigen, auf der gegebenen Grundlage ein völlig eigenständiges, vom Mitsubishi klar abweichendes Erscheinungsbild geschaffen zu haben. Auch im Innenraum zeigt der S40, daß er die bekannten Tugenden der Marke hochhalten will.

Hier herrscht eine durchweg übersichtlichere Gestaltung vor als beim Carisma, der vor allem beim Bedienungsschema der Klimaanlage erkennen läßt, daß die Stylisten ihrem angeborenen Spieltrieb nachgeben durften. Daß – bei vergleichbarem Raumangebot und trotz der etwas üppigeren Serienausstattung des Mitsubishi (siehe Vergleichstabelle) – der Volvo in der Karosseriewertung gleichziehen kann, liegt an solchen Kleinigkeiten, aber auch an habhafteren Details, die in die Beurteilung der Karosseriefunktionalität mit eingehen. Die rundum laufenden Stoßleisten des Volvo etwa beweisen, daß den in einem Autoleben unvermeidlichen kleinen Zwischenfällen Rechnung getragen wurde. Trotzdem bleibt eine gewisse Enttäuschung nicht aus.

Fazit

1. Volvo S40 1.8i-16 V
102 Punkte

Voraussichtlich bessere Wiederverkaufschancen, Karosserie und Interieur funktioneller gestaltet (übersichtlichere Bedienungselemente, Seitenairbags serienmäßig). Nicht befriedigende Karosseriequalität, bei hoher Drehzahl lauter und rauher Motor, zu lange Übersetzung im fünften Gang, relativ hoher Verbrauch.

2. Mitsubishi Carisma 1800 GLS
106 Punkte

Kultivierter Motor, bessere Elastizität, geringerer Benzinverbrauch, besserer Federungskomfort, reichhaltigere Ausstattung, Dreijahresgarantie. Eingeschränkte Übersichtlichkeit nach vorn, unbefriedigender Qualitätseindruck, weniger überzeugende Sicherheitsdetails (Türgriffe, keine Sidebags lieferbar).

Übersicht:
Technische Daten
Volvo S40 1.8 Mitsubishi Carisma 1800 GLS
Grundpreis 18.560 € 19.271 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4483 x 1717 x 1411 mm 4435 x 1695 x 1405 mm
KofferraumvolumenVDA 471 bis 853 l 430 l
Hubraum / Motor 1731 cm³ / 4-Zylinder 1834 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 85 kW / 115 PS bei 5500 U/min 85 kW / 115 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h 200 km/h
0-100 km/h 11,5 s 10,6 s
Verbrauch 8,7 l/100 km 7,7 l/100 km
Testverbrauch 9,4 l/100 km 8,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur Audi Q2 und BMW X2 im Test Mehr als nur im Trend?
Beliebte Artikel Peugeot 508 Puretech 225, Renault Talisman Tce 200, Skoda Superb 2.0 TSI, Exterieur 508 und Talisman gegen Superb Comeback der Franzosen-Limos? Kia Ceed 1.4 T-GDI, Opel Astra 1.4 DI Turbo, VW Golf 1.5 TSI Act, Exterieur Kia Ceed gegen Astra und Golf Kann sich der Korea-Kompakte behaupten?
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos