Ferrari California im Test (Technische Daten)

Ferrari California
Ferrari California Test: Cabrio für den besonderen Geschmack Mit dem Ferrari California haben die Italiener einen automobilen Traum wiederbelebt. Anders als der 250 California von 1957 will der Newcomer eher Gran Turismo denn Hardcore-Sportler sein. 
Ferrari California im Test: Technische Daten
Ferrari California 4.3 V8
Testwagen
Baujahr 03/2009 bis 07/2014
Testdatum 04/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 4297 cm³ / 12,2:1
Leistung 360 kW / 490 PS bei 7750 U/min
max. Drehmoment 505 Nm bei 5000 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 2,82
II. 2,05
III. 1,38
IV. 1,09
V. 0,97
VI. 0,79
VII. 0,65
R. 2,37
Achsantrieb 4,44:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4563 x 1902 x 1308 mm
Radstand 2670 mm
Spurweitevorn / hinten 1630 / 1605 mm
Luftwiderstand-Indexcw x A 0,32 x 2,16 m² = 0,69
Anpressdruck bei 200 km/hvorn / hinten 76 kg Auftrieb / 6 kg Auftrieb
KofferraumvolumenVDA 240 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1705 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1787 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 46,4 / 53,4 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2220 kg
ZuladungHersteller 515 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Bremsdurchmesservorn / hinten 390 / 360 mm
Felgenmaterial Aluminium
Felgengrößevorn / hinten 8 J x 19 / 10 J x 19
Reifenmarke / Typ Pirelli P Zero
Reifenvorn / hinten 245/40 ZR 19 / 285/40 ZR 19
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 2,2 s
0-80 km/hMesswert 3,1 s
0-100 km/hMesswert 4,2 s
0-120 km/hMesswert 5,5 s
0-140 km/hMesswert 7,2 s
0-160 km/hMesswert 9,2 s
0-180 km/hMesswert 11,5 s
0-200 km/hMesswert 14,7 s
Höchstgeschwindigkeit 312 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 1,9 / 2,5 / 3,2 / 5,0 / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 3,8 / 4,9 / 6,5 / 9,8 / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 5,7 / 7,4 / 9,8 / 14,6 / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 7,7 / 9,9 / 13,1 / 19,3 / – s
80-180 km/h4./5./6./7./8. Gang 10,2 / 12,6 / 16,7 / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 36,0 m / 10,7 m/s²
100-0 km/hwarm 35,0 m / 11,0 m/s²
200-0 km/h 140,6 m / 11,0 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 67,1 km/h
Slalom 36 m 133,0 km/h
AusweichtestDurchschnittsgeschwindigkeit 142 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.13,5 min
Nürburgring Nordschleife
Rundenzeit 7.56 min
Querbeschleunigung max. 1,30 g
Geräusche
Stand- / FahrgeräuschHersteller 105 / 74 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 78 l / 595 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 19,4 / 9,4 / 13,1 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 299 g/km
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt – / 20,8 / 17,5 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse G
CO 0,377 g/km
HC 0,048 g/km
NOX 0,034 g/km
Kosten
Testwagenpreis 209.294 €
Grundpreis 180.596 €