Fiat Doblò 1.2 SX

Kasten-Steigerung

Der Fiat Doblò 1.2 SX ist das neue Raumwunder in der kleinen Van-Klasse.


Wenn der Panda einst
eine tolle Kiste war, dann ist der Doblò die schnellste Schrankwand der Welt: Mit dem Ladevolumen seiner kastenförmigen Karosserie überbietet er selbst die Rivalen Renault Kangoo und Citroën Berlingo, die bisher als Raumwunder des kleinsten Van-Segments gelten.

Hinter seiner Heckklappe – sie kostet gegenüber der zweiflügeligen Serientür 200 Mark Aufpreis – tut sich ein 750-Liter-Kofferraum auf, der sich nach Umklappen der
hinteren Sitzbank bis auf
3000 Liter erweitern lässt. Die
Zuladung dagegen bleibt mit 454 Kilogramm bescheiden.

Das ist besser so, weil schon der leere Lademeister knapp über 1,3 Tonnen wiegt. Verlierer ist der kleine 1,2-Liter-Motor mit 65 PS, der sich vergeblich müht, die Fuhre halbwegs in Schwung zu bringen. Er ist weder durchzugsstark noch drehfreudig, und höhere Drehzahlen untermalt er mit nervendem Gedröhne.

Im Stadtverkehr fällt das nicht weiter auf; hier reicht sein Temperament zum Mitschwimmen. Auf der Autobahn dagegen droht der Ba-sis-Doblò schon bei milden Hügeln zu verhungern und schreit nach dem Zurückschalten in den vierten Gang.

Fazit

Sehr großzügiger Innenraum, gute Sitzposition, direkte Lenkung, unproblematische Fahreigenschaften, ordentliche Verarbeitung, niedriger Kaufpreis. Durchzugsschwacher, unkultivierter Motor, hoher Verbrauch, schlechte Bremswirkung, übermäßig straffes Fahrwerk, schwa-che Heizung, billige und teilweise kratzempfindliche Innenraum-Materialien.

Übersicht: Fiat Doblò 1.2 SX
Technische Daten
Fiat Doblò 1.2 SX
Grundpreis 12.700 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4159 x 1714 x 1810 mm
KofferraumvolumenVDA 750 bis 3000 l
Hubraum / Motor 1242 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 48 kW / 65 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 142 km/h
0-100 km/h 22,9 s
Verbrauch 7,7 l/100 km
Testverbrauch 8,2 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Mazda MX-5 2019 Mazda MX-5 G 184 Mehr Leistung und mehr Schwung
Beliebte Artikel Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte Aston Martin Vantage V8, Exterieur Aston Martin Vantage V8 Edles Coupé mit AMG-Triebwerk
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos