Gebrauchtwagen Dacia Logan im Mängelreport

Dacia Logan - zuverlässig und günstig

Dacia Logan MCV Foto: Dacia/auto motor und sport 16 Bilder

Die rumänische Renault-Tochter Dacia hat eine Erfolgsstory geschrieben. Für derart preisgünstige Autos gibt es auch auf Märkten einen Platz, wo normalerweise das Wörtchen Premium zu den Standard-Vokabeln gehört.

Daran ändert auch nichts, dass die Kampfpreise der Standard-Versionen meist graue Theorie bleiben. Auf Servolenkung beispielsweise wollen eben auch extrem aufs Sparen fixierte Kunden nicht verzichten. Die Sicherheitsausstattung der Dacia-Produkte ist gemessen an modernen Maßstäben mager, die Gestaltung des Interieurs eher freudlos.

Aber sonst? Hier wird ein Renault-Standard geboten, mit dem wir noch vor wenigen Jahren höchst zufrieden waren. Das bedeutet nicht nur ein trotz fehlender ESP-Unterstützung sehr sicheres Fahrverhalten, sondern auch einen guten Federungskomfort. Die Verarbeitung ist  ordentlich, die Zuverlässigkeit hoch, wie nicht zuletzt die Dauertest-Erprobung durch auto motor und sport gezeigt hat. Wer lieber vernünftig als prestigebewusst ist, liegt mit dem Logan richtig.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?