Gebrauchtwagen Honda Accord im Mängelreport

Honda Accord - über Generationen zuverlässig

Honda Accord 4-T�rer Foto: Honda/auto motor und sport 16 Bilder

Seit 34 Jahren bietet Honda mittlerweile Mittelklassemodelle unter dem Namen Accord an. Die siebte Generation wurde von 2003 bis 2008 gebaut und verkörpert Hondas Tugenden wie kaum ein anderes Modell: zuverlässig, feinste Motorentechnik, schickes Design und hochwertige Ausstattung.

Neben der Stufenheck-Limousine gibt es den 4,75 Meter langen, auffälligen Kombi mit riesigem Laderaum. Zur Auswahl stehen zwei Benziner mit 155 und 190 PS sowie als Sahnestück der erste von Honda in Eigenregie entwickelte Selbstzünder, ein 2,2-Liter-Common-Rail-Motor mit 140 PS und beachtlichen 340 Nm. Vermisst wird lediglich ein kleinerer Motor. Den aber hat auch die achte Generation ab 2008 nicht zu bieten.

Der Honda Accord wurde hierzulande nur mäßig verkauft, entsprechend klein ist das Angebot an Gebrauchten. Für drei Jahre alte Modelle mit etwa 100.000 Kilometer Laufleistung müssen mindestens 12.000 Euro über die Theke wandern. Jahreswagen mit dem 156-PS-Motor sind kaum unter 18.000 Euro zu bekommen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
SUV Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus
promobil
Reisemobilstellplatz Geisingen Stellplatz-Tipp Baden-Württemberg Reisemobilstellplatz Geisingen Wasseranlage erneuern Wasseranlage im Wohnmobil erneuern Boiler, Schlauch und Tank: Tipps für die Sanierung
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken