Hyundai Getz Hyundai/auto motor und sport
4 Bilder

Gebrauchtwagen Hyundai Getz im Mängelreport

Das Zugpferd der Marke als Gebrauchter

Der als Drei- und Viertürer angebotene Kleinwagen entpuppte sich auf Anhieb als Zugpferd der Marke. Von seiner Markteinführung bis zum Produktionsende 2008 wurden von dem koreanischen Vernunftauto in Deutschland immerhin rund 50.000 Exemplare zugelassen.

Eine Bedienung ohne Schnickschnack, das selbst für vier Personen akzeptable Platzangebot, die hohe Sitzposition, die zusammen mit großen Glasflächen gute Übersichtlichkeit gewährleistet, sowie sparsame Motoren - insbesondere die Dieselmotoren - sind Bausteine für das Erfolgsrezept. Vor allem bei Kunden, dnen das günstige Kosten-Nutzen-Verhältnis wichtiger als Image ist, konnte der Getz punkten.

Dass die Liste der Dekra-Prüfer zudem keine gravierende Häufung von Mängeln zu verzeichnen hat, dürfte ihn auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt attraktiv machen. Dafür müssen aber Abstriche in der Sicherheitsausstattung gemacht werden, ESP gibt es in Deutschland lediglich optional in den GLS-Modellen. Dass der Hyundai Getz inzwischen dann doch in die Jahre gekommen ist, macht nicht zuletzt sein Nachfolger i20 seit Anfang 2009 deutlich.


Zur Startseite
Kleinwagen Tests Audi A1 Sportback 40 TFSI, Mini Viertürer Cooper S, Exterieur Kleine Sportler mit großem Herz Audi A1 40 TFSI und Mini Cooper S im Test
Hyundai Getz
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Hyundai Getz
Mehr zum Thema Gebrauchtwagen
Mazda CX-5 KE, Gebrauchtwagen-Check, asv2118
Gebrauchtwagen
BMW i3, Renault Zoe Intense, Frontansicht
E-Auto
Seat Leon III, Exterieur
Gebrauchtwagen