Gebrauchtwagen Mini Cabrio im Mängelreport

Mini Cabrio - wertstabiles Kultauto

Mini-Cooper Convertible Foto: Mini/auto motor und sport 10 Bilder

Das Mini Cabrio gehört zu den gefragtesten Kleinwagen überhaupt. Dementsprechend liegen die Preise auch für gebrauchte offene Mini sehr hoch. Kaum ein anderes Auto glänzt derzeit mit so geringem Wertverlust. Vom Kosten-Spaß-Verhältnis her liegt das Kultauto aber ganz vorne.

Über die steile Scheibe weht nicht nur reichlich Frischluft ums Näschen, sondern auch das besonders agile Fahrverhalten des Fronttrieblers begeistert. Dafür ist der Mini kein großer Pragmatiker. In der Mini Cabrio-Variante bleibt nur noch ein mickriger Kofferraum hinter dem Stoffverdeck-Versteck, und das Platzangebot im Fond befriedigt nur schmal gebaute Zeitgenossen. Man sollte zudem ein Faible für den verspielten und wenig ergonomischen Innenraum haben. Seit Anfang 2009 ist das Mini Cabrio mit aktiv ausfahrenden Überrollbügeln und neuen Motoren am Start. Die schluckfreudigen, müde wirkenden 1,6-Liter-Benzinmotoren aus der Kooperation mit Chrysler wichen neuen 1,6-Liter-Turbo-Aggregaten mit besserer Effizienz und Leistungsentfaltung. Bei der Dekra fiel der Mini vor allem durch überdurchschnittlich viele Elektronikprobleme auf.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote