VW Lupo VW / auto motor und sport
7 Bilder

Gebrauchtwagen VW Lupo im Mängelreport

VW Lupo - das Happy Face von VW

Happy Face nannte VW das Knopfaugengesicht des Lupo. Ein glückliches Gesicht war aber längst nicht allen Lupo-Fahrern vergönnt, vor allem im Winter.

Denn bei den vor 2000 gebauten Versionen mit dem 1,4-Liter-Benzinmotor froren im Winter häufig die Kurbelgehäuse-Entlüftungen ein - es konnte zu Motorschäden kommen. VW änderte dieses Detail und rüstete die zuvor gebauten Modelle um. Es gilt bei der Gebrauchtwagensuche also darauf zu achten, dass diese Umrüstung erfolgt ist

Viel Freude bereitet dagegen der extrem sparsame Drei-Liter-Lupo seinen Besitzern an der Tankstelle. Sie müssen sich allerdings mit einem etwas unkomfortablen automatisierten Schaltgetriebe arrangieren. Für dieses heute beliebte Modell wird ab etwa 625 Euro auch einen Rußfilter zum Nachrüsten angeboten, nicht jedoch für den Lupo SDI mit
Saugdiesel. Bei den Hauptuntersuchungen werden häufig defekte Bremskraftregler sowie Mängel an der Beleuchtung festgestellt. Die Fans tauschen sich im Netz unter www.lupotreff.de aus.

Zur Startseite
Kleinwagen Tests Renault Clio, Exterieur Renault Clio Tce 130 im Test Clever, sicher, besser

Wie klären wie gut die Neuerungen des Franzosen zusammenpassen.

VW Lupo
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Lupo
Mehr zum Thema Gebrauchtwagen
Nissan Qashqai+2, Gebrauchtwagen-Check, asv2218
Gebrauchtwagen
Opel Zafira
Gebrauchtwagen
Toyota Supra MK4 Spoiler Klassiker
Kaufberatung