Honda Integra Type-R

Hart, aber herzlich: Der Honda Integra Type R mit 190 PS ist ein Renn-Tourenwagen für die Straße.

Technischer Fortschritt hat unsere Auto rundum besser gemacht. Sie sind alle sicherer, sparsamer und komfortabler geworden, aber der eigenständige Charakter ist dabei etwas unter die Räder gekommen. Kein Wunder, daß die Leute heute mehr denn je auf Oldtimer abfahren oder auf schrullige Klassiker wie Morgan, Mini oder Land Rover Defender. Es gibt aber auch noch junge Wilde, die das Fahren zum Erlebnis machen. So einer ist der Honda Integra Type R. Das R steht für Racing, und die Modifikationen, die dahinterstecken, machen aus dem braven, seit 1994 in Japan und den USA angebotenen Großseriencoupé einen Gruppe N-Renner für die Straße. Weitgehender Verzicht auf komfortfördernde Mittel wie Geräuschdämmung oder gewichtsträchtige Ausstattungsfeatures sowie konsequenter Leichtbau an Motor, Fahrwerk und Bremsen stempeln den Integra R zum Leichtathleten unter den 2+2-Sitzern seiner Klasse (1145 kg Leergewicht). 

Vor- und Nachteile

  • Sehr gute Fahrleistungen, exakte Schaltung, wirksam verzögernde und standfeste Bremsen, gut geformte Sitze, zwei Jahre Garantie
  • Harte Federung, hoher Innengeräuschpegel, Traktionsprobleme auf nasser Fahrbahn, Motor erfüllt nicht die D3-Abgasnorm
Übersicht:
Technische Daten
Honda Integra Type-R
Grundpreis 24.327 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4400 x 1695 x 1320 mm
KofferraumvolumenVDA 352 l
Hubraum / Motor 1797 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 140 kW / 190 PS bei 7900 U/min
Höchstgeschwindigkeit 233 km/h
0-100 km/h 6,7 s
Verbrauch 8,8 l/100 km
Testverbrauch 9,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer
Beliebte Artikel Mazda MX-5 2019 Mazda MX-5 G 184 Mehr Leistung und mehr Schwung Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou