Hyundai Genesis 3.8 V6 HTRAC im Test

Südkoreanische Oberklasse mit 316 PS

Hyundai Genesis 3.8 HTRAC, Seitenansicht Foto: Dino Eisele 3 Bilder

Alles dran, alles drin, und doch muss man im Hyundai Genesis 3.8 HTRAC auf einiges verzichten. Auf was genau, zeigt unser Test.

Was Sie sich immer schon an Ausstattung von einer Oberklasse-Limousine gewünscht haben – der Genesis hat es. Vom Abstandsradar über klimatisierte Nappaledersitze und Panoramadach bis hin zu Surround-Sound und Umfeldbeleuchtung mit Flügellogo auf dem Boden ist alles an Bord, was bei der deutschen Konkurrenz leicht mit 25.000 Euro extra zu Buche schlägt. Das rückt den Hyundai-Komplettpreis von 65.000 Euro für den V6-Cruiser mit 316 PS, Achtgangautomatik und Allradantrieb in ein freundliches Licht – so wie das opulente Platzangebot, die gediegene Qualität und der nervenschonende Federungs- und Geräuschkomfort.

Verbrauch im Schnitt bei 13,5 l/100 km

Wenn es jedoch mal nicht entspannt über die Autobahn geht, kommt der 2,1-Tonner aus dem Tritt, quält sich durch Kurven und schiebt über die Vorderräder. Auch das Getriebe kann sich nicht so recht für den passenden Gang entscheiden, zumal der Euro-5-Saugmotor die geforderte Leistung eher zögerlich als willig liefert und sich dafür im Testmittel 13,5 l/100 km gönnt. Da liegt der Hyundai Genesis 3.8 HTRAC unter Europa-Niveau – wie auch bei den Bremsen. Besser sieht es bei Kofferraumvolumen (493 l) und Zuladung (465 kg) aus. 

Vor- und Nachteile

  • Üppiges Raumangebot, sehr gute Verarbeitung, komplette Komfort- und Sicherheitsausstattung, guter Federungskomfort, niedriges Geräuschniveau
  • Träges, untersteuerndes Handling, müde Automatik, großer Wendekreis, mäßige Bremsverzögerung, kleiner Kofferraum, geringe Zuladung, hoher Benzinverbrauch
Technische Daten
Hyundai Genesis 3.8 V6
Grundpreis 65.500 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4990 x 1890 x 1480 mm
KofferraumvolumenVDA 493 l
Hubraum / Motor 3778 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 232 kW / 315 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 240 km/h
0-100 km/h 7,5 s
Verbrauch 11,6 l/100 km
Testverbrauch 13,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Racechip Hyundai i30 N - Tuning - Kompaktsportwagen Racechip-Hyundai i30 N im Test 320 Tuning-PS im Kompakten
Beliebte Artikel Hyundai Genesis Limousine Hyundai Genesis im Fahrbericht Luxus-Exot in der oberen Mittelklasse 01/2012, Hyundai Genesis Coupé 2012, Detroit Hyundai Genesis Coupé Neuauflage mit mehr Leistung
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper Hartnäckiger Schmutz Moos, Regenstreifen, Harz Tipps für hartnäckige Fälle
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften