Hyundai i30 N - VW Golf GTI - Kompaktsportwagen
Hyundai i30 N gegen VW Golf GTI im Test: Kompaktsportwagen im Duell in Hockenheim Fetzig, agil, preiswert – kurz: Hyundai i30 N. Mit ihm gewinnt der Kompaktsport einen Volkshelden, der den bisherigen ganz schön verhaut. Zumindest auf den ersten Blick. Test des i30-N-Basismodells mit 250 PS und des VW Golf GTI mit 230 PS.

Test Hyundai i30 N vs. VW Golf GTI: Technische Daten

Hyundai i30 N N VW Golf GTI GTI
Testwagen
Baujahr 09/2017 bis 08/2018 12/2016 bis 05/2018
Testdatum 02/2018 02/2018
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1998 cm³ / 9,5:1 1984 cm³ / 9,6:1
Aufladung Abgasturbolader (1,2 bar) Abgasturbolader
Leistung 184 kW / 250 PS bei 6000 U/min 169 kW / 230 PS bei 4700 U/min
max. Drehmoment 378 Nm bei 1750 U/min 350 Nm bei 1500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette Kette
Antriebsart Vorderradantrieb Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,08
II. 1,93
III. 1,70
IV. 1,28
V. 1,03
VI. 0,85
R. 3,59
I. 3,77
II. 2,09
III. 1,47
IV. 1,15
V. 1,17
VI. 0,97
R. 4,55
Achsantrieb 4,15:1 / 3,18:1 3,45:1 / 2,76:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 4 / 5 4 / 5
Außenmaße 4335 x 1795 x 1451 mm 4258 x 1790 x 1492 mm
Radstand 2650 mm 2626 mm
Spurweite 1557 / 1566 mm 1533 / 1504 mm
Bodenfreiheit 136 mm 133 mm
Kofferraumvolumen 395 bis 1301 l 380 bis 1270 l
Gewichte
Leergewicht 1475 kg 1364 kg
Leergewicht Testwagen 1452 kg 1398 kg
Gewichtsverteilung 62,1 / 37,9 % 60,4 / 39,6 %
Zulässiges Gesamtgewicht 1950 kg 1850 kg
Zuladung 475 kg 486 kg
Anhängelast 700 / 1600 kg 680 / 1800 kg
Dachlast 80 kg 75 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzung 12,2:1 / – / –
Bremsscheibenmaterial Stahl / Stahl Stahl / Stahl
Bremsdurchmesser 312 / 300 mm
Felgenmaterial Aluminium Aluminium
Felgengröße 7,5 J x 18 / 7,5 J x 18
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Super Sport HN Bridgestone Potenza S001
Reifen 225/40 R 18 / 225/40 R 18 225/40 R 18 / 225/40 R 18
Beschleunigung
0-60 km/h 3,1 s 3,7 s
0-80 km/h 4,5 s 5,1 s
0-100 km/h 6,3 s 6,7 s
0-120 km/h 8,3 s 9,1 s
0-140 km/h 10,8 s 11,6 s
0-160 km/h 14,3 s 15,2 s
0-180 km/h 18,2 s 19,3 s
0-200 km/h 24,3 s 25,2 s
0-100 km/h 6,4 s 6,4 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h 250 km/h
Elastizität
80-100 km/h 2,2 / 2,7 / 3,3 / – / – s 2,4 / 3,1 / 3,8 / – / – s
80-120 km/h 4,6 / 5,6 / 6,8 / – / – s 4,9 / 6,2 / 7,8 / – / – s
80-140 km/h 7,4 / 8,8 / 10,8 / – / – s 7,6 / 9,6 / 12,1 / – / – s
80-160 km/h 10,6 / 12,6 / 15,2 / – / – s 10,7 / 13,5 / 17,0 / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/h 37,5 m / 10,3 m/s² 36,1 m / 10,7 m/s²
100-0 km/h 34,6 m / 11,2 m/s² 35,2 m / 11,0 m/s²
200-0 km/h 138,9 m / 11,1 m/s² 138,9 m / 11,1 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 70,0 km/h 69,2 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.16,2 min 1.18,2 min
Lufttemperatur 3 °C 3 °C
Asphalttemperatur 3 °C 3 °C
Luftdruck 1014 mbar 1014 mbar
Geräusche
Stand- / Fahrgeräusch 111 / 71 dB(A) 78 / 72 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 50 l / 714 km 50 l / 781 km
NEFZ-Verbrauch 9,5 / 5,5 / 7,0 l/100 km 7,8 / 5,5 / 6,4 l/100 km
CO2-Ausstoß 159 g/km 148 g/km
Testverbrauch 8,6 / 12,7 / 9,9 l/100 km 8,3 / 12,2 / 9,0 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 6 Euro 6
Effizienzklasse D D
CO 0,05 g/km
Kosten
Testwagenpreis 33.520 € 42.413 €
Grundpreis 29.700 € 31.325 €