Importracing Nissan GT-R Rossen Gargolov
MTM Audi A1 Nardo Edition 0-300-0 Beschleunigungs- & Bremsduell
0-300-0 Beschleunigungs- & Bremsduell  Impression
0-300-0 Beschleunigungs- & Bremsduell  Impression
0-300-0 Beschleunigungs- & Bremsduell  Impression 51 Bilder

Tuner Beschleunigungs- und Bremsentest 0-300-0 km/h 2011

Importracing-Nissan GT-R im Extremtest

Tuner Importracing nahm mit dem 765 PS starken Nissan GT-R beim Beschleunigungs- und Bremsentest 0-300-0 km/h teil. Beim Hochgeschwindigkeits-Test müssen die getunten Sportwagen so schnell wie möglich auf 300 km/h beschleunigen und aus diesem Tempo eine Vollbremsung absolvieren.

Das High-Speed-Event 0-300-0 km/h von sport auto und Dunlop wird seit 2008 jährlich auf dem Hochgeschwindigkeits-Oval in Papenburg ausgetragen. 15 Sportwagen, die zusammen knapp 10.000 PS leisten, sind 2011 zum Extremtest angetreten. Die acht Tuningfahrzeuge waren zwischen 446 PS und 1.200 PS stark. Im zweiten Anlauf schafft der auf 765 PS erstarkte Nissan GT-R von Importracing den souveränen Sprung aufs Treppchen.

Importracing-Nissan GT-R als Schnäppchen

Der allradgetriebene, im Laufe des vergangenen Jahres von 590 auf 765 PS erstarkte Nissan GT-R von Importracing lässt sich für den Sprint auf Tempo 100 3,3 Sekunden Zeit. Schneller ist allerdings nur der Speedart-Porsche. Oben heraus - soll heißen zwischen 200 und 300 km/h - nimmt der bis zu 953 Newtonmeter auf die Kurbelwelle stemmende Japaner dem bis 200 km/h noch nahezu gleichauf liegenden Schwaben, dessen Technische Daten sich nur unwesentlich anders lesen, indes beachtliche 5,2 Sekunden ab; und das, obwohl der Nissan rund 100 Kilogramm mehr Gewicht mit sich herumschleppt. Zusatzpunkte verdient sich der getunte Nissan zudem in der inoffiziellen Preis-Leistungs-Wertung: Der Einstieg in die Welt des Allrad-Tunings gelingt ab 135.000 Euro.

Technische Daten Importracing-Nissan GT-R

Motor: Sechszylinder-60-Grad-V-Motor mit 2 Turboladern, 3799 cm³, 765 PS (563 kW) bei 6600/min, 953 Nm bei 4200/min, 201,4 PS/L, max. Ladedruck 1,7 bar
Kraftübertragung: Allradantrieb, Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe, ESP
Bremsen: Innenbelüftete und geschlitzte Stahl-Scheiben, Ø vo/hi 400/385 mm, Sechskolben-Festsättel rundum, ABS
Bereifung: 285/35 ZR 20 vorn und hinten, Dunlop SP Sportmaxx GT 600 DSST
Gewicht: 1757 kg, 2,3 kg/PS,
Vmax: 326 km/h,
Grundpreis: ab 135.000 Euro

Details zu den anderen 0-300-0 km/h-Kandidaten lesen Sie bei den einzelnen Fahrzeugen (Klick in der Tabelle):

Technische Daten

Importracing GT-R
Leistung 563 kW / 765 PS bei 6600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 326 km/h
0-100 km/h 3,3 s
Alle technischen Daten anzeigen
Verkehr Verkehr Speedart BTR-II 650 Evo 0-300-0 Beschleunigungs- & Bremsduell Tuner Beschleunigungs- und Bremsentest 0-300-0 km/h Tuning-Elite beim Hochgeschwindigkeits-Test

Acht getunte Sportmodelle mit zusammen 5.481 PS nahmen beim...

Importracing Nissan GT-R
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Importracing Nissan GT-R
Mehr zum Thema Sportwagen
Tesla Model S Nordschleifenrekordversuch
E-Auto
09/2019, ATS Corsa RR Turbo
Mehr Motorsport
Vredestein Leser Test Drive, Porsche 911