McLaren 600LT, Exterieur
McLaren 600LT im Supertest: LT wie Longtail - Kann der McLaren 600LT jetzt Nordschleife? Mit dem 600LT ist McLaren ein echter Rennstreckenheld gelungen. Doch kann der Brite auch auf der Nordschleife überzeugen? Der Supertest verrät es!

McLaren 600LT im Supertest: Technische Daten

McLaren 600LT
Testwagen
Baujahr ab 06/2018
Testdatum 06/2019
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung mitte / längs
Hubraum / Verdichtung 3799 cm³
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (1,2 bar)
Leistung 441 kW / 600 PS bei 7500 U/min
max. Drehmoment 620 Nm bei 5500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 4,00
II. 2,60
III. 1,90
IV. 1,50
V. 1,20
VI. 0,90
VII. 0,70
Achsantrieb 3,31:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4604 x 1930 x 1194 mm
Radstand 2670 mm
Spurweitevorn / hinten 1680 / 1597 mm
KofferraumvolumenVDA 150 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1356 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1434 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 42,1 / 57,9 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1750 kg
ZuladungHersteller 394 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten nein / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Karbon-Keramikverbund / Karbon-Keramikverbund
Bremsdurchmesservorn / hinten 390 / 380 mm
Felgenmaterial Aluminium
Felgengrößevorn / hinten 8 J x 19 / 11 J x 20
Reifenmarke / Typ Pirelli P Zero Trofeo R MC
Reifenvorn / hinten 235/35 R 19 / 285/35 R 20
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 1,8 s
0-80 km/hMesswert 2,4 s
0-100 km/hMesswert 3,1 s
0-120 km/hMesswert 3,9 s
0-140 km/hMesswert 4,8 s
0-160 km/hMesswert 5,9 s
0-180 km/hMesswert 7,3 s
0-200 km/hMesswert 8,8 s
Höchstgeschwindigkeit 328 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 1,5 / 2,5 / 4,0 / 7,4 / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 2,7 / 4,3 / 7,5 / 14,1 / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 4,1 / 6,0 / 10,3 / 20,6 / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 5,4 / 7,9 / 12,8 / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 41,5 m / 9,3 m/s²
100-0 km/hwarm 34,0 m / 11,4 m/s²
200-0 km/h 124,6 m / 12,4 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 73,2 km/h
Slalom 36 m 146,0 km/h
AusweichtestDurchschnittsgeschwindigkeit 158 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.48,9 min
Lufttemperatur 22 °C
Asphalttemperatur 29 °C
LuftdruckAtmosphäre 1011 mbar
Nürburgring Nordschleife
Rundenzeit 7.09 min
Querbeschleunigung max. 1,50 g
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 72 l / 615 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 16,3 / 9,1 / 11,7 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 266 g/km
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt 11,6 / 19,1 / 14,4 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 6d-TEMP
Kosten
Testwagenpreis 304.350 €
Grundpreis 230.000 €