Kein Untersteuern im Ferrari FF: Das etwas andere Allradsystem (Technische Daten)

Ferrari FF, Frontansicht, Fahrt
Kein Untersteuern im Ferrari FF: Das etwas andere Allradsystem Der Ferrari FF hat zwei zusätzliche Gänge in Reserve – wenn es mal rutschig wird schaltet er per Getriebe die Vorderachse zu. Eine verblüffende Allrad-Entwicklung aus Maranello bei auto motor und sport im Test.
Sportwagen Fahrberichte Ferrari FF Ferrari FF im Fahrbericht Was kann der erste Allrad-Ferrari?

Der Ferrari FF kann Sitze klappen wie ein Kombi, per Allrad durch den...