Kia Niro 1.6 GDI, Frontansicht
Kia Niro 1.6 GDI im Test: Bringt der Kia-Hybrid den Durchbruch? Er sieht eher cool als knausrig aus, doch letztlich ist der kleine Hybrid von Kia beides. Erster Test des Kia Niro 1.6 GDI.

Kia Niro 1.6 GDI im Test: Technische Daten

Kia Niro Hybrid Spirit
Testwagen
Baujahr 06/2016 bis 07/2018
Testdatum 09/2016
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1580 cm³ / 13,0:1
Leistung 104 kW / 141 PS bei 5700 U/min
max. Drehmoment 265 Nm bei 1000 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Elektromotoren Anzahl 1
E-Motor Leistung 32 kW
E-Motor max. Drehmoment 170 Nm
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,87
II. 2,22
III. 1,37
IV. 0,93
V. 0,96
VI. 0,77
R. 5,35
Achsantrieb 4,44:1 / 3,23:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4355 x 1805 x 1545 mm
Radstand 2700 mm
Spurweitevorn / hinten 1555 / 1569 mm
Wendekreislinks / rechts 11,1 / 11,0 m
Bodenfreiheit 160 mm
Ladekantenhöhe 730 mm
Stehhöhe unter Heckklappe 1805 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1480 / 1465 / – mm
Breite zwischen Radkästen 1050 mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1040 / 975 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 500 / 460 / – mm
Normsitzraum 715 mm
Knickmaß 990 bis 1180 mm
Sitzraum 620 bis 870 mm
HüftpunktStraße / Dach 560 / 825 mm
Lenkradumdrehungen 2,75
Lenkraddurchmesseraußen 370 mm
Quadermaß großLänge x Breite x Höhe 1290 x 940 x 630 mm
Quadermaß kleinLänge x Breite x Höhe 360 x 940 x 630 mm
KofferraumvolumenVDA 436 bis 1434 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1500 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1468 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 59,7 / 40,3 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1930 kg
ZuladungHersteller 430 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 600 / 1300 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 13,9:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Sport 4
Reifenvorn / hinten 225/45 R 18 W / 225/45 R 18 W
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 3,6 s
0-60 km/hMesswert 4,7 s
0-80 km/hMesswert 7,6 s
0-100 km/hMesswert 11,4 s
0-120 km/hMesswert 16,7 s
0-130 km/hMesswert 20,2 s
0-140 km/hMesswert 24,5 s
0-160 km/hMesswert 35,4 s
60-100 km/h 6,7 s
80-120 km/h 9,1 s
Höchstgeschwindigkeit 162 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 34,2 m / 11,3 m/s²
130-0 km/hkalt 58,5 m / 11,2 m/s²
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 67 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 68 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 71 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 73 dB(A) (Automatik)
Standgeräusch / max. Geräusch k.A. / 74 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 45 l / 1022 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 4,4 / 4,5 / 4,4 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 101 g/km
ams-Eco-Verbrauch 4,8 l/100 km
ams-Pendler-Verbrauch 5,9 l/100 km
ams-Sportfahrer-Verbrauch 9,6 l/100 km
Gewichtung TestverbrauchEco / Pendler / Sportfahrer 15 / 70 / 15 %
Testverbrauch 6,3 l/100 km
CO2-Ausstoßim Test 146 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse A+
Kosten
Grundpreis 31.290 €