Cadillac XT4, Kosten & Realverbrauch Hans-Dieter Seufert
Cadillac XT4
Cadillac XT4
Cadillac XT4
Cadillac XT4 9 Bilder
SUV

Kosten und Realverbrauch: Cadillac XT4 350T AWD Sport

Kosten und Realverbrauch Cadillac XT4 350T AWD Sport

Was kostet der SUV mit Vierzylinder-Turbobenziner und Allradantrieb im Alltag? Genau das klären wir in unserem umfangreichen Kostencheck.

Aufgrund der frisch eingeführten Abgasnorm Euro 6d ist der XT4 das einzige Modell von Cadillac bei uns. "Mit einem starken Motor, gutem Fahrkomfort und durchdachter Bedienung überzeugt der geräumige XT4. Defizite finden sich in der Lenkung und in der Lichttechnik." So das Fazit zum Kompakt-SUV von Testredakteur Thomas Hellmanzik. Und wie sieht es beim Verbrauch und den laufenden Kosten aus?

Unser Testverbrauch

Der 230 PS starke Vierzylinder-Turbobenziner genehmigte sich im Testmittel 10,2 Liter über die Distanz von 100 Kilometer und damit fast einen Liter mehr als die WLTP-Angabe (9,3 l/100 km). Die Spritkosten summieren sich somit auf 18,26 Euro. Bei besonders sparsamer Fahrweise, wie auf unserer Eco-Runde, bleibt der Motor mit einem Verbrauch von 7,7 l/100 km dagegen deutlich unter dem Niveau des WLTP-Wertes. Die Kosten belaufen sich hier auf 13,78 Euro. Sportlich gefahren, wächst der Verbrauch auf 13,1 Liter, was an der Zapfsäule mit 23,45 Euro zu Buche schlägt. Die Kosten errechnen sich anhand des tagesaktuellen Kraftstoff-Preises auf unserem Partner-Portal mehr-tanken.de (11.01.2022 / Super: 1,79 Euro/Liter).

Cadillac XT4, Kosten & Realverbrauch
Hans-Dieter Seufert
Der Testverbauch setzt sich zu 70% aus der Pendler-Runde und jeweils 15% Eco und Sport zusammen.

Monatliche Unterhaltskosten

Die Kfz-Steuer liegt bei 372 Euro. Die Haftpflicht-Versicherung kostet laut Allianz Direct jährlich 414 Euro. Für den Teilkasko-Schutz wird ein Jahresbeitrag von 152 Euro fällig, die Vollkasko-Versicherung kostet 778 Euro extra. In der Summe ergeben sich monatliche Unterhaltskosten von 371 Euro bei einer Fahrzeugnutzung über 15.000 Kilometer im Jahr. Verdoppelt sich die Kilometerzahl, werden 673 Euro fällig. Der Wertverlust ist hier nicht eingerechnet.

Cadillac XT4, Kosten & Realverbrauch
Hans-Dieter Seufert
Der Cadillac XT4 350T AWD Sport kostet mindestens 49.380 Euro.

So wird getestet

Der auto motor und sport-Testverbrauch setzt sich aus drei unterschiedlich gewichteten Verbrauchsfahrten zusammen. 70 Prozent macht der sogenannte "Pendler-Verbrauch" aus. Dabei handelt es sich um eine Fahrt vom Wohnort zum Arbeitsplatz, die im Schnitt 21 Kilometer misst. Mit 15 Prozent geht eine besonders sparsam gefahrene, ca. 275 Kilometer lange Eco-Runde in die Wertung ein. Die übrigen 15 Prozent entfallen auf die Sportfahrer-Runde. Die Länge gleicht in etwa der Eco-Runde, die Routenführung enthält aber einen größeren Autobahn-Anteil und damit im Schnitt höhere Geschwindigkeiten. Die Berechnungsgrundlage für die Kraftstoffkosten bildet immer die Preisangabe des Portals "mehr Tanken" vom Tag der Artikel-Erstellung.

Die monatlichen Unterhaltskosten enthalten Wartung, Verschleißteilkosten und Kfz-Steuern bei einer angenommenen Jahresfahrleistung von 15.000 und 30.000 Kilometern ohne Wertverlust. Grundlage der Berechnung sind der Testverbrauch, eine dreijährige Haltedauer, Schadenfreiheitsklasse SF12 für Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung bei der Allianz Direct inklusive Vergünstigungen für Garagenparker und die Beschränkung auf bestimmte Fahrer (unfallfrei/jährlich 15.000 km/wohnhaft im Postleitzahlenbereich 70174/nicht unter 21/Partnerfahrer älter als 25 Jahre).

Fazit

Im auto motor und sport-Verbrauchstest landet der 68.106 Euro teure Jaguar F-Pace D200 R-Dynamic SE mit 204 PS bei einem Durchschnittswert von 8,1 Litern Diesel pro 100 Kilometer. Damit liegen die Kraftstoffkosten auf dieser Distanz bei 12,56 Euro. Die monatlichen Unterhaltskosten betragen 268 Euro (15.000 km jährliche Laufleistung) oder 458 Euro (30.000 km jährliche Laufleistung).

Zur Startseite
Kompakt Tests 11/2020, Realverbrauch Seat Leon Sportstourer 1.5 TSI Kosten und Realverbrauch Seat Leon Sportstourer 1.5 TSI Xcellence

Ist er nicht nur hübscher, sondern auch teurer als Golf Variant und Co.?

Cadillac XT4
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0
Alles über Cadillac XT4