Kurz notiert

Ford Fiesta ST gegen Mitsubishi Colt CZT

Foto: 14 Bilder

Größe ist nicht alles, wie der Ford Fiesta ST und der Mitsubishi Colt CZT beweisen.Die beiden Kleinwagen bieten nicht nur 150 PS zu einem überschaubaren Preis, sondern verfügen auch über sportliche Tugenden

RUNDENZEIT KLEINER KURS HOCKENHEIM

Mit einer glatten Sekunde Vorsprung zeigt der Ford Fiesta ST, wer Herr im Ring ist. Dank straffer Fahrwerksauslegung und direkter Lenkung bietet der Kölner eine hohe Agilität und stellt den Japaner auf dem Kleinen Kurs deutlich in den Schatten.

Der Nachteil des Mitsubishi Colt CZT liegt primär an der Tatsache seines nicht deaktivierbaren ESP, das den Fronttriebler teilweise vehement einbremst. Nur gut, dass der durchzugsstarke Motor einiges wieder auszugleichen vermag.

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Auf den ersten Blick scheinen sich die beiden sportlichen Kleinwagenvertreter wie ein Ei dem anderen zu gleichen: Frontantrieb, nahezu identisches Leistungsgewicht, 150 PS. Doch das erwartete Kopf-an-Kopf-Rennen bleibt aus. Auch wenn sie unterm Strich nur zwei Punkte trennen – die Stärken dieser Kontrahenten sind unterschiedlich gelagert.

Der Mitsubishi Colt CZT bietet zweifellos den elastischeren und tatendurstigeren Motor. Er beschleunigt und bremst auf hohem Niveau – fahrdynamisch muss er sich in diesem Vergleich jedoch hinten anstellen. Seine Lenkung bietet nicht ganz jene Direktheit, das Fahrwerk ist kommoder abgestimmt, und letztlich bremst das nicht deaktivierbare ESP den Fahrspaß auch noch ein.

Der Ford Fiesta ST zeigt sich ungefilterter: ein knackiges Getriebe, eine straffe Fahrwerksabstimmung und eine präzise Lenkung holen fahrdynamisch auf, was der zwei Liter große Sauger bei den Beschleunigungsmessungen verliert.

Zur Startseite
Technische Daten
Ford Fiesta ST 1.6 EcoBoost Siver Magic Mitsubishi Colt CZT
Grundpreis 18.025 € 18.990 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3921 x 1683 x 1430 mm 3820 x 1695 x 1520 mm
KofferraumvolumenVDA 268 bis 945 l 210 bis 760 l
Hubraum / Motor 1999 cm³ / 4-Zylinder 1468 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 110 kW / 150 PS bei 6000 U/min 110 kW / 150 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 208 km/h 210 km/h
0-100 km/h 9,0 s
Verbrauch 7,4 l/100 km 6,8 l/100 km
Testverbrauch 10,4 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?