Lexus LS430

Pracht-Probe

Foto: Achim Hartmann 10 Bilder

Toyota hat sein Luxusmodell ordentlich überarbeitet. Dennoch dürfte das japanische Prachtstück eine seltene Erscheinung bleiben. Dabei fehlt es dem Lexus 430 weniger denn je an inneren Werten.

Kein Diesel, kein Allradantrieb, kein Alu- Spaceframe, nicht mal eine Langversion oder ein V12-Überflieger mit 500 PS im Angebot – mit seiner Beschränkung auf ein einziges Modell steht Lexus in der Oberklasse ziemlich allein auf weiter Flur. Ganze fünf Extras und sieben Farben bereiten wenig Qual bei der Wahl, für gestresste Entscheidungsträger ist dies ja womöglich der wahre Luxus. Auch das fehlende Image dürften nur jene vermissen, denen es an Charakterstärke mangelt. Die wenigen hundert Kunden pro Jahr, die das Flaggschiff der Toyota-Edelmarke seit 1990 hier zu Lande findet, scheint das jedenfalls nicht zu stören, zumal sie ansonsten wenig Mangel leiden. Denn fast alles, was der typische A8-, Siebeneroder S-Klasse-Käufer für teures Geld extra ordert, hat der LS 430 bereits serienmäßig. Der Grundpreis von 72 000 Euro ist zugleich ein Komplettpreis (siehe Datenblatt Seite 22), ein vergleichbar ausgestatteter Mercedes S 430 kostet immerhin gut 17 000 Euro mehr. Hinzu kommen die klassischen Markentugenden wie unbedingte Qualität und Zuverlässigkeit, die in schöner Regelmäßigkeit von unabhängigen Umfragen wie dem J. D. Power- Report oder der auto motor und sport-Leseraktion Car Check bestätigt werden. Angesichts des geringen Pannenrisikos ist die Dreijahres-Garantie eine reine, aber beruhigende Formsache, während die Fahrer vieler Top-Fabrikate neben dem Ärger auch die Kosten tragen müssen. Allerdings wird die Problemlosigkeit mit einer gewissen Rückständigkeit erkauft, wie schon das altbackene Design zeigt. Selbst die jüngsten Retuschen an Front und Heck ändern nichts daran, dass der Lexus wie ein Abziehbild der S-Klasse von 1991 aussieht, und manche Innovationen zum neuen Modelljahr sind woanders längst ein alter Hut.

Vor- und Nachteile

Karosserie
  • großzügiges Raumangebot reichhaltige Serienausstattung hohe Verarbeitungsqualität leichtgängige Bedienung
  • teilweise unfunktionale Details geringe Zuladung
Fahrkomfort
  • extrem niedriges Geräuschniveau sehr gute Klimatisierung große, bequeme Sitze geschmeidige Federung
  • leichte Schwächen beim Abrollen
Antrieb
  • vorzüglich leiser und kultivierter V8 überzeugende Sechsgangautomatik sehr gute Fahrleistungen
Fahreigenschaften
  • sicheres Kurvenverhalten stabiler Geradeauslauf
  • eingeschränkte Handlichkeit indifferente Lenkung
Sicherheit
  • umfangreiche Airbag-Bestückung kräftige, standfeste Bremsen
Umwelt
  • schadstoffarm nach Euro 4 akzeptabler Verbrauch
Kosten
  • drei Jahre Garantie
  • hohe Unterhaltskosten dünnes Servicenetz

Fazit

Einmal mehr beeindruckt der große Lexus als mustergültig komfortable, leise und nervenschondende Reiselimousine mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und hoher Qualität. Design, Handlichkeit und Zuladung sind weniger überzeugend.

Übersicht: Lexus LS430
Technische Daten
Lexus LS 430
Grundpreis 72.000 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 5025 x 1830 x 1470 mm
KofferraumvolumenVDA 552 l
Hubraum / Motor 4293 cm³ / 8-Zylinder
Leistung 207 kW / 282 PS bei 5600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
0-100 km/h 7,0 s
Verbrauch 11,4 l/100 km
Testverbrauch 14,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mazda MX-5 2019 Mazda MX-5 G 184 Mehr Leistung und mehr Schwung
Beliebte Artikel Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte Aston Martin Vantage V8, Exterieur Aston Martin Vantage V8 Edles Coupé mit AMG-Triebwerk
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos