Lust und Last im Taschenformat

Als Minikombi ist der flott gestylte Peugeot 206 SW nicht nur ladefreundlich, sondern auch höchst praktisch, reichhaltig ausgestattet und mit 16.340 Euro trotzdem nicht zu teuer.

Kaum zu glauben, aber es gibt immer noch Marktlücken: kleine Kombis zum Beispiel. Dabei sind die Szenarien für diese Gattung so alltäglich wie Zähneputzen – die Jungfamilie, wo der Zweitwagen für den Transport von Kind und Kegel herhalten muss, der Nachwuchs, dem die üblichen Öko-Flitzer zu wenig Platz für Hobby und Urlaub bieten, das geräumige Stadtauto für alle, die einen Minivan zu sperrig und Lastesel à la Renault Kangoo zu klobig finden. Um so mehr wundert man sich, dass die Nischenschnüff-ler in den Verkaufsabteilungen nicht schon lange die Fährte aufgenommen haben. Nennenswerte Angebote in diesem Segment beschränkten sich noch vor kurzem auf den Fabia Kombi von Skoda und den Seat Cordoba Vario. Dass nun auch Peugeot mit dem neuen 206 SW hinzustößt, verwundert indes nicht: Wenn es um kompakte, praktische Autos geht, haben die französischen Hersteller zur Zeit den besten Riecher. Der 206 SW führt vor, wie ein kleiner Nützling daher- kommen muss, um Kaufimpulse auszulösen. Proper, bis ins Detail durchgestylt, hinterlässt er einen stattlichen und zugleich sportiven Eindruck, der ihn deutlich von den Schrägheckmodellen der 206-Baureihe abhebt und die Konkurrenz dröge aussehen lässt. Deshalb auch SW und nicht Break. Während die traditionelle Bezeichnung für Peugeot-Kombis (Break) für die nutzwertorientierten Modelle erhalten bleibt, wird SW künftig die schickeren, aufwendiger ausgestatteten Kombi-Varianten benennen. Das Zauberwort – man ahnt es schon – ist Lifestyle. Im Gegensatz zum größeren 307 soll es beim 206 einen Break allerdings nicht geben. Aber das ändert nichts daran, dass auch der lifestylige SW seinen Kombi-Pflichten nachkommt.

Fazit

Als Minikombi ist der flott gestylte 206 SW eine Seltenheit. Er ist nicht nur ladefreundlich, sondern auch höchst praktisch, reichhaltig ausgestattet und dennoch nicht zu teuer. Lob verdient der kultivierte, sparsame 90-PS-Diesel, nur mäßig sind dagegen Federungskomfort und Bremsen.

Übersicht:
Technische Daten
Peugeot 206 SW HDI 90 Tendance
Grundpreis 16.440 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4028 x 1664 x 1460 mm
KofferraumvolumenVDA 313 bis 1136 l
Hubraum / Motor 1997 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 66 kW / 90 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 179 km/h
0-100 km/h 13,0 s
Verbrauch 5,3 l/100 km
Testverbrauch 6,2 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte
Beliebte Artikel Aston Martin Vantage V8, Exterieur Aston Martin Vantage V8 Edles Coupé mit AMG-Triebwerk Volvo V60 T6 AWD Exterieur Volvo V60 T6 AWD im Test Mittelklasse-Kombi aus Schweden
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
CARAVANING VW T-Roc 2.0 TDI 4motion Caravan ankuppeln in 10 Schritten 3 Methoden getestet Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert