McLaren 675LT im Test (Technische Daten)

McLaren 675LT - Sportwagen - Test
McLaren 675LT im Test: Longtail hält nicht, was er verspricht 675 PS treffen auf 1.402 Kilo – klingt nach einem rauschenden Querdynamik-Ausflug, oder etwa doch nicht? Wir haben den limitierten McLaren 675LT zum ersten und exklusiven Test auf der Rennstrecke.
McLaren 675LT im Test: Technische Daten
McLaren 675LT
Testwagen
Baujahr 08/2015 bis 03/2017
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung mitte / längs
Hubraum / Verdichtung 3799 cm³
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader
Leistung 496 kW / 675 PS bei 7100 U/min
max. Drehmoment 700 Nm bei 5500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 4,00
II. 2,60
III. 1,90
IV. 1,50
V. 1,20
VI. 0,90
VII. 0,70
R. 3,31
Achsantrieb 2,80:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Radstand 2670 mm
Bodenfreiheit 120 mm
KofferraumvolumenVDA 144 l
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten nein / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 15,0:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 2,9 s
Höchstgeschwindigkeit 330 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 72 l / 615 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt – / – / 11,7 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 275 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Kosten
Grundpreis 309.750 €