Mercedes ML 230

Als ML 230 wird der Mercedes-Offroader mit Vierzylindermotor angeboten. Die Ersparnis gegenüber dem V6-Modell beträgt 15 000 Mark, aber dafür muss man große Einbußen an Laufruhe in Kauf nehmen.

In seinem Herkunftsland USA,  Heimat großvolumiger Sechsund  Achtzylindermotoren, wagt  es Mercedes erst gar nicht, den  ML-Geländewagen mit einem  Vierzylinder anzubieten. Das  wäre etwa genauso abwegig  wie die Idee, den Amerikanern  eine Biomülltonne vors Haus  stellen zu wollen.  In Deutschland aber, wo der  Ressourcenschonung eine viel  größere Bedeutung beigemessen  wird, gibt es einen Markt  für schwächer motorisierte Offroader. 

Auf immerhin 20 Prozent  beziffert Mercedes den  Verkaufsanteil des 230 innerhalb  der M-Klasse – kein Wunder,  spart doch der Kunde beim  Kauf gegenüber dem ML 320  mehr als 15 000 Mark. Selbst  wenn man die beim Vierzylindermodell  nicht serienmäßige,  aber empfehlenswerte Klimaanlage  extra dazukauft (2714  Mark), bleibt noch eine Preisersparnis  von 12 366 Mark.  Ansonsten muß dem Augenschein  nach gegenüber der  V6-Version auf nichts verzichtet  werden. 

Vor- und Nachteile

  • Gutes Raumangebot mit hoher Variabilität, hohe Zuladung, komfortable Federung, bequeme Sitze, gute Handlichkeit, standfeste Bremsen
  • Rauher und brummiger Motor, hakelige Schaltung, hoher Benzinverbrauch, kein vollwertiges Ersatzrad, unübersichtliche Karosserie
Übersicht:
Technische Daten
Mercedes ML 230
Grundpreis 32.057 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4587 x 1833 x 1776 mm
KofferraumvolumenVDA 633 bis 2020 l
Hubraum / Motor 2295 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 110 kW / 150 PS bei 5400 U/min
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
0-100 km/h 13,8 s
Verbrauch 12,8 l/100 km
Testverbrauch 14,2 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell MTM-AUDI R8 V10 PLUS 802 SUPERCHARGED, Exterieur MTM-Audi R8 V10 Plus 802 im Test Am Limit des Machbaren
Beliebte Artikel Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer Mazda MX-5 2019 Mazda MX-5 G 184 Mehr Leistung und mehr Schwung
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel
Promobil 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Caravan Salon Campervans RM Free Nature Eco 3 neue Campervans im Check Karmann, Flowcamper und RM
CARAVANING 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie