Mini JCW Clubman All4, Exterieur
Mini JCW Clubman All4 im Test: Dieser Mini ist eher Maxi 306 PS, 450 Newtonmeter – und das Badge von John Cooper Works. Das klingt verheißungsvoll. die Eckdaten geben die Richtung vor. Der Motor überzeugt, das Fahrwerk weniger – Untypisch für einen Mini.

Mini JCW Clubman All4 im Test: Technische Daten

Mini Clubman Cooper JCW All4 John Cooper Works
Testwagen
Baujahr 03/2018 bis 05/2018
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1998 cm³ / 10,2:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 170 kW / 231 PS bei 5000 U/min
max. Drehmoment 350 Nm bei 1450 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 8-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Kombi-Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 4253 x 1800 x 1441 mm
Radstand 2670 mm
Spurweite 1564 / 1565 mm
Bodenfreiheit 141 mm
Kofferraumvolumen 360 bis 1250 l
Gewichte
Leergewicht 1565 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2070 kg
Zuladung 505 kg
Anhängelast 750 / 1500 kg
Dachlast 75 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzung 14,2:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/h 6,3 s
Höchstgeschwindigkeit 238 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 48 l / 705 km
NEFZ-Verbrauch 8,4 / 5,8 / 6,8 l/100 km
CO2-Ausstoß 154 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse C
Kosten
Grundpreis 39.800 €