Mini One D 1.5 im Test

Agiler Diesel-Flitzer

Mini One D, Frontansicht Foto: Dino Eisele 13 Bilder

Der Dreizylinder-Diesel aus dem Cooper D leistet im Mini One D 95 statt 116 PS, ist aber 2.000 Euro günstiger. Test.

Der Mini ist vieles, aber ein Sonderangebot ist er nicht. Wer weniger ausgeben will, muss die Perspektive wechseln – und beispielsweise beim Diesel das Basismodell Mini One D statt des Cooper in Betracht ziehen. Das spart beim Kauf immerhin 2.050 Euro. Dann stemmt der 1,5-Liter-Dreizylinder zwar nur 220 statt 270 Nm auf die Kurbelwelle, dafür schon ab 1.500 statt 1.750/min.

Mini One D in 12,2 Sekunden auf Tempo 100

Dabei schnurrt der Dreier kultiviert aus dem Drehzahlkeller, schiebt den Mini One D auch ohne fleißiges Bedienen der präzisen Sechsgangschaltung zügig vorwärts und dämpft so überzeugend den Wunsch nach mehr Leistung. Zudem fährt der teurere Cooper D nicht zackiger ums Eck, und seine Ausstattung unterscheidet sich nur durch optische Gimmicks – einschließlich Alu- statt Stahlrädern.

Allerdings: Flotter ist der Cooper schon, er nimmt dem Mini One D beim Sprint auf Tempo 100 über 2,5 Sekunden ab – ohne höheren Verbrauch im Testdurchschnitt. Mehr PS ohne hohen Aufpreis gibt es im Cooper mit Turbobenziner (136 PS). Er kostet nur 300 Euro mehr als der One D.

Vor- und Nachteile

  • Kultivierter Dieselmotor mit kräftigem Antritt
  • Schaltung und Lenkung sehr präzise
  • agiles Einlenkverhalten
  • Straffe Federung mit optionalen 17-Zoll-Rädern
  • Dreizylinder nicht gerade sparsam
  • hoher Grundpreis
Zur Startseite
Technische Daten
Mini One D One
Grundpreis 21.950 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3982 x 1727 x 1425 mm
KofferraumvolumenVDA 278 bis 941 l
Hubraum / Motor 1496 cm³ / 3-Zylinder
Leistung 70 kW / 95 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 187 km/h
0-100 km/h 12,2 s
Verbrauch 3,8 l/100 km
Testverbrauch 5,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote