Opel Astra 1.9 CDTi vs Vectra 1.9 CDTi

Die bessere Hälfte

Foto: Hans-Dieter Seufert 22 Bilder

Gleiche Marke, gleicher Diesel, aber verschiedene Charaktere: Opel macht die Entscheidung zwischen Astra und Vectra Caravan nicht leicht. Gibt es den besseren Kauf? Das entscheidet der Doppeltest zwischen Astra und Vectra mit dem 1.9 CDTi.

Eigensinn macht Spaß, das wissen wir seit Hermann Hesse. Und es braucht keine gepflegten Literaturkenntnisse, um die Lust am Andersmachen zu wecken.

Für Familienväter reicht schon ein Blick in die Carports der Nachbarn: Vans, Vans, immer mehr Vans. In manchen Vorstadt-Wohnlagen geht heute schon als schrullig durch, wer sich einfach nur einen klassischen Kombi vor die Tür stellt. Na gut, Coolness schmeckt zwar anders, aber irgendwo muss das Familiengepäck ja verstaut werden. Nicht jeder nutzt jedoch tatsächlich drei Sitzreihen. Speziell Sitzriesen brauchen nicht auch noch eine extrahohe Arbeitshaltung hinterm Lenkrad. Und in puncto Fahrvergnügen bietet ein ordentlich motorisierter Kombi fast immer mehr als ein Minivan.

Bei Opel gibt es zwar einen erfolgreichen Zafira, aber immer noch zwei Alternativen der traditionsreichen Caravan- Gattung. Der Astra lebt momentan gut vom Fehlen eines neuen Golf Variant, der Vectra dagegen ist das Flaggschiff, weil er zugleich den Omega Caravan ersetzen muss. Und gerade der hat die Käufer großer Kombis als eine Art fahrbarer Tanzsaal verwöhnt. Die Kombi-Version des Vectra darf Stammkunden deshalb speziell beim Blick hinter die fünfte Tür nicht enttäuschen: Sein maximales Ladevolumen von 1850 Litern übertrifft sogar das des neuen Passat Variant. Mit seinem Gardemaß von 4,84 Metern Außenlänge stellt er den alten Omega B in den Schatten und lässt den Astra fast beängstigend kompakt aussehen: Dabei wächst auch der mit 4,51 Metern schon fast über seine Klasse hinaus. Sein Basis-Kofferraumvolumen von 540 Litern liegt sogar über dem des größeren Kollegen (530 Liter), und maximale 1590 Liter Stauraum sollten auch Benutzer mit Antiquitäten-Tick oder Zuneigung für klassische Jukeboxen noch zufriedenstellen. Für extralanges Ladegut führen die Mehrpreis- Listen eine umlegbare Beifahrer- Sitzlehne; einen doppelten Ladeboden gibt es hingegen für keinen der beiden.

Fazit

1. Opel Astra 1.9 CDTI
492 Punkte

Für scharfe Rechner ist der kleinere Kombi die bessere Wahl, auch Freunde der engagierten Gangart werden mit dem Astra glücklicher. Speziell im Fond fällt er für einen Familienkombi etwas zu knapp aus.

2. Vectra 1.9 CDTI
476 Punkte

Für den Vectra sprechen der noch größere Kofferraum, das generöse Platzangebot auch auf der Rückbank sowie der bessere Fahrkomfort. Ein Dynamiker ist er aber nicht, und die Schaltung ist störend unexakt.

Übersicht: Opel Astra 1.9 CDTi vs Vectra 1.9 CDTi
Technische Daten
Opel Astra Caravan 1.9 CDTI Cosmo Opel Vectra Caravan 1.9 CDTI Edition
Grundpreis 26.915 € 29.670 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4515 x 1753 x 1500 mm 4839 x 1798 x 1500 mm
KofferraumvolumenVDA 540 bis 1590 l 530 bis 1850 l
Hubraum / Motor 1910 cm³ / 4-Zylinder 1910 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 110 kW / 150 PS bei 4000 U/min 110 kW / 150 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 207 km/h 210 km/h
0-100 km/h 9,1 s 10,3 s
Verbrauch 5,9 l/100 km 5,9 l/100 km
Testverbrauch 7,1 l/100 km 7,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Kia Ceed 1.4 T-GDI, Opel Astra 1.4 DI Turbo, VW Golf 1.5 TSI Act, Exterieur Kia Ceed gegen Astra und Golf Kann sich der Korea-Kompakte behaupten?
Beliebte Artikel Audi Q8 50 TDI Quattro, Mercedes GLE 350 d Coupé 4Matic, Exterieur Audi Q8 vs. Mercedes GLE Welcher Luxus-SUV ist besser? Audi A4 Avant 2.0 TDI, BMW 320d Touring, Mercedes C 220 d T-Modell, Exterieur C-Klasse, A4 und 3er im Vergleich Welcher Diesel-Kombi ist besser?
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group