Opel Corsa 1.2 16 V, Peugeot 206 1.1, Renault Clio 1.2, Toyota Yaris 1.0

Mit dem in Europa für Europa entwickelten Yaris hat Toyota ein kompaktes, aber geräumiges Stadtauto auf die Räder gestellt, das in der europäisch dominierten Kleinwagenklasse gegen Opel Corsa, Peugeot 206 und Renault Clio antreten soll.

Der Autoverkehr in den Städten nimmt ständig zu. Gleichzeitig wird der Parkraum immer knapper. Deshalb ist man bei der Parkplatzsuche dankbar für jeden Zentimeter, den das Auto in der Länge weniger mißt.

Die Erfahrungen mit dem Smart haben allerdings gezeigt, daß der Wille zum Verzicht da Grenzen hat, wo zugunsten der automobilen Kürze Sitzplätze und Gepäckraum geopfert werden müssen. Rund 20 Zentimeter trennen den mit knapp 3,62 Metern kürzesten viertürigen Kleinwagen des Vergleichs-Quartetts, den Toyota Yaris, vom längsten, dem Peugeot 206. Trotzdem offeriert der auffällig gestylte japanische Neuling besonders auf der hinteren Sitzbank ein für diese Klasse geradezu üppiges Raumangebot.

Ein Plus von sechs bis acht Zentimetern in der Höhe erlaubt beim Yaris eine aufrechtere Sitzposition und somit eine bessere Ausnutzung der Fahrzeuglänge als bei den Konkurrenten. Dazu kommt eine um 15 Zentimeter verschiebbare Rücksitzbank, die in der hinteren Position jedoch nur 205 Liter Gepäckraum zuläßt. Ganz nach vorne geschoben, wächst das Volumen auf 305 Liter, der Beinraum für die Fondpassagiere reduziert sich dann jedoch auf ein Minimum. Peugeot 206 und Renault Clio bieten vorne gleich gute Platzverhältnisse wie der Yaris, während der Opel Corsa hier viel knapper geschnitten ist.

Dafür sind seine Sitze bequemer als die des Yaris, dessen Sitzlehnen im Schulterbereich etwas Rückenkontakt vermissen lassen. Am besten gefallen die Vordersitze des Clio. Neben ausreichender Oberschenkelauflage bieten sie auch den besten Seitenhalt. Hinten kann der Corsa zwar im Raumangebot mithalten, wegen seiner viel zu weichen Sitzbank aber nicht im Sitzkomfort. Beim Clio ist durch die abfallende Dachlinie die Kopffreiheit im Fond sowie der Zustieg nach hinten eingeschränkt. Mit 280 Litern verfügt der Corsa über den größten Kofferraum. Der Clio bringt 25 Liter weniger mit – ein Manko, das er durch die höchste Zuladung und die beim RT serienmäßig asymmetrisch geteilt umklappbare Rücksitzbank wieder wettmacht. Die ist ebenso beim 206 Style Standard.

Bei Opel und Toyota sind lediglich die Lehnen geteilt – beim Corsa sogar nur gegen Aufpreis –, die Sitzflächen müssen an einem Stück umgeklappt werden. Die magere Serienausstattung des Opel Corsa City ist dafür verantwortlich, daß er im Karosseriekapitel den Anschluß verliert. Er ist zwar 3000 Mark billiger als der Peugeot 206 Style, muß aber mit rund 5000 Mark erst auf dessen Ausstattungsniveau gebracht werden. Neben den bei Clio RT, 206 Style und Yaris Linea Sol standardmäßigen Features wie elektrischen Fensterhebern vorne, Zentralverriegelung, Sitzund Lenkradhöhenverstellung, Colorglas und Drehzahlmesser kosten beim Corsa sogar unverzichtbare Dinge wie das Antiblockiersystem und die Servolenkung (975 Mark) Aufpreis. Der Peugeot sorgt überdies mit einem Cassetten-Radio für Kurzweil, während der Toyota- Fahrer seine Musik-CDs im serienmäßigen CD-Radio abspielen kann. Außerdem informiert im Yaris ein Bordcomputer unter anderem über Verbrauch und Durchschnittsgeschwindigkeit. Durchweg auf Ablehnung bei den Testern stößt das zentrale, sehr gewöhnungsbedürftige dreidimensionale Kombi-Instrument des Yaris mit digitaler Tachoanzeige, was sich im Punktabzug in der Funktionalitätswertung niederschlägt. Auch beim Qualitätseindruck kann der Toyota nicht voll überzeugen.

Fazit

1. Toyota Yaris 1.0 Linea Sel
569 Punkte

Auf Anhieb gewinnt der Herausforderer aus Japan den Vergleich. Sichere, agile Fahreigenschaften, ein sparsamer und temperamentvoller Motor, komplette Ausstattung und gute Bremsen heben ihn zusammen mit den günstigen Unterhaltskosten auf den ersten Platz.

2. Peugeot 206 1.1 Style
561 Punkte

Völlig unspektakulär erreicht der Franzose in der Eigenschaftswertung die höchste Punktzahl. Die verdankt er in erster Linie dem guten Raumangebot, den standfesten Bremsen, dem hohen Fahrkomfort und der umfangreichen Serienausstattung der Style-Version.

3. Renault Clio 1.2 RT
556 Punkte

Der schlappe Motor, der unangemessen hohe Verbrauch und die mäßigen Bremsen lassen den Clio auf Platz drei zurückfallen. Selbst die geräumige Karosserie, die gutmütigen Fahreigenschaften und das komfortable Fahrwerk können das nicht verhindern.

4. Opel Corsa 1.2 City
532 Punkte

Der Corsa ist in die Jahre gekommen. Völlig unakzeptabel sind seine schwachen Bremsen. Auch Fahrverhalten und -komfort sind nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Den jüngeren Konkurrenten kann er nur mit seinem kräftigen Motor und den niedrigen Kosten Paroli bieten.

Übersicht:
Technische Daten
Toyota Yaris 1.0 linea sol Opel Corsa 1.2 16V City Peugeot 206 1.1 Style Renault Clio 1.2 RT
Grundpreis 12.720 € 11.179 € 12.775 € 12.040 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3615 x 1660 x 1500 mm 3741 x 1608 x 1420 mm 3822 x 1673 x 1435 mm 3773 x 1639 x 1417 mm
KofferraumvolumenVDA 305 bis 950 l 280 bis 1150 l 245 bis 1130 l 255 bis 1037 l
Hubraum / Motor 998 cm³ / 4-Zylinder 1199 cm³ / 4-Zylinder 1124 cm³ / 4-Zylinder 1149 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 50 kW / 68 PS bei 6000 U/min 48 kW / 65 PS bei 5600 U/min 44 kW / 60 PS bei 5600 U/min 43 kW / 60 PS bei 5250 U/min
Höchstgeschwindigkeit 155 km/h 163 km/h 158 km/h 160 km/h
0-100 km/h 14,7 s 14,5 s 16,9 s 19,1 s
Verbrauch 5,6 l/100 km 6,3 l/100 km 6,3 l/100 km 6,2 l/100 km
Testverbrauch 6,1 l/100 km 6,4 l/100 km 6,6 l/100 km 7,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Ford Fiesta ST, VW Polo GTI, Exterieur Ford Fiesta ST gegen VW Polo GTI Vom Jäger und Gejagten
Beliebte Artikel Hyundai Nexo, Toyota Mirai, Exterieur Hyundai Nexo vs. Toyota Mirai Brennstoffzellen-Autos im Test Ford Focus 1.5 Ecoboost, VW Golf 1.5 TSI Act Bluemotion, Exterieur Ford Focus gegen VW Golf Reicht es endlich für den Sieg?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen SPERRFRIST 24.10.18 / 00:01 Uhr Audi R8 Facelift 2018 Audi R8 V10 Quattro (2019) Sportwagen im Ur-Quattro-Look Essen Motor Show Teaser 2018 Essen Motor Show 2018 PS-Festival in Essen
Allrad 10/2018, Hennessey Ford F-150 Heritage Hennessey Ford F-150 Heritage Pick-up im Rennsport-Outfit Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel
Promobil Sportsmobile Campingbus-Ausbauer aus den USA So wird Vanlife gemacht Gebläsegrills im Vergleich 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig
CARAVANING Nordsee Camp Norddeich Campingplatz-Tipp Niedersachsen Nordsee-Camp Norddeich 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig