Opel Corsa 1.7 DTI und Renault Clio 1.9 dTi im Test

Wucht-Zwerge

Mit Direkteinspritzung und Turboaufladung kommen nun auch Diesel-Kleinwagen ganz groß raus. Der neue Opel Corsa 1.7 DTI verbindet wie der Renault Clio 1.9 dTi niedrigen Verbrauch mit gutem Temperament.

Seit moderne und durchzugsstarke Direkteinspritzer-Diesel selbst eines Luxusliners wie der Mercedes S-Klasse für würdig befunden wurden, verhelfen sie auch den Kleinwagen von Opel und Renault zu einem beherzten Vorwärtsdrang.

Im Falle des Corsa leistet ein von Isuzu gelieferter direkteinspritzender Turbodiesel mit Ladeluftkühlung 75 PS. Der Clio entwickelt aus 0,2 Liter mehr Hubraum ohne Intercooler 80 PS. Beide Aggregate gehen durchaus temperamentvoll zur Sache, die Fahrleistungen können sich – nicht zuletzt mit Höchstgeschwindigkeiten von 170 (Corsa) und 174 km/h (Clio) – sehen lassen. Dabei ist der Corsa-Motor trotz der nominell geringeren Leistung dank höherem Drehmoment noch etwas durchzugsstärker. Nach Erreichen des vollen Ladedrucks schiebt er kraftvoll an und macht deshalb in der Elastizitäts-Disziplin immerhin eine Sekunde auf den Clio gut.

Trotzdem ist die Leistungscharakteristik des Renault harmonischer als die des stürmischen Corsa, der erst nach einer merklichen Anfahrschwäche unter 2500 Touren seine Turbokräfte voll entfaltet. Der Clio-Motor zeigt keine Anfahrschwäche und wirkt niemals schlapp. Schon in unteren Drehzahlbereichen steht genug Drehmoment zur Verfügung, das sich nach oben hin harmonisch entfaltet.

Während das Fahrwerk des Corsa eher sportlich und auf neutrales Eigenlenkverhalten ausgelegt ist, zeichnet den Clio ein komfortabler Charakter aus. Allerdings neigt er in Kurven deutlich zum Untersteuern, was ihn unhandlicher erscheinen lässt als den Corsa. Wenn auch beim Corsa etwas mehr Federungsvermögen wünschenswert wäre, so hat sein Fahrwerk doch in schnell gefahrenen Kurven deutlich mehr Reserven. Der sanfte Clio muss in der sportlichen Disziplin dagegen bald die Waffen strecken. In engen Kurven macht sich auf Unebenheiten außerdem ein leichtes Poltern des Fahrwerks bemerkbar.

Beide Zweitürer mit Heckklappe bieten gute Platzverhältnisse. Der Corsa gewährt vor allem hinten jedoch etwas mehr Freiraum als sein französisches Pendant. Der Laderaum des Corsa ist eine Spur geräumiger, jedoch lässt sich nicht auch die Sitzbank geteilt umlegen.

Die Polsterung der Clio-Sitze mag subjektiv als zu knautschig empfunden werden, sie bietet aber einen zum Charakter des Wagens passenden Komfort, der durch eine Lendenwirbelstütze noch variiert werden kann. Die hakelige Sitzlehnenverstellung ist aber nicht mehr zeitgemäß. Den Opel-Fauteils fehlt dagegen der Seitenhalt, die Polsterung jedoch ist angenehm straff.

Technische Daten
Opel Corsa 1.7 DTI 16V Comfort Renault Clio 1.9 dTi RXE
Grundpreis 13.650 € 14.420 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3817 x 1646 x 1440 mm 3773 x 1639 x 1417 mm
KofferraumvolumenVDA 260 bis 1060 l 255 bis 1037 l
Hubraum / Motor 1686 cm³ / 4-Zylinder 1870 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 55 kW / 75 PS bei 4400 U/min 59 kW / 80 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h 174 km/h
0-100 km/h 13,4 s 13,2 s
Verbrauch 4,7 l/100 km 5,2 l/100 km
Testverbrauch 5,4 l/100 km 5,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur Audi Q2 und BMW X2 im Test Mehr als nur im Trend?
Beliebte Artikel Peugeot 508 Puretech 225, Renault Talisman Tce 200, Skoda Superb 2.0 TSI, Exterieur 508 und Talisman gegen Superb Comeback der Franzosen-Limos? Kia Ceed 1.4 T-GDI, Opel Astra 1.4 DI Turbo, VW Golf 1.5 TSI Act, Exterieur Kia Ceed gegen Astra und Golf Kann sich der Korea-Kompakte behaupten?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet