Opel Corsa

Blitz-Gescheit

Foto: Foto: Achim Hartmann 22 Bilder

Größer, dynamischer, komfortabler. Auch für den neuen Opel Corsa gilt das gängige Vokabular. Im Test die mit 1,3-Liter-Diesel ausgerüstete Version eines Autos, das sich von gängigen Kleinwagen-Maßstäben verabschiedet.

Den Kleinwagen können Sie vergessen.

Denn was, wie der neue Corsa, aus diesem Segment dem Käufer schöne Augen macht, hat alles Mickrige abgestreift, das mit diesem Begriff über Jahrzehnte verbunden wurde. Selbst klein ist der Corsa nur, wenn man ihn neben automobile Respektspersonen stellt. Aber mit einer Länge, die nur um einen winzigen Millimeter die Vier-Meter-Grenze verfehlt, präsentiert er sich als gestandenes Automobil, dessen Maße nahezu identisch sind mit denen des historischen VW Golf. Nein, nicht des Urmodells, sondern des Golf III. Da hat sich wahrhaftig viel getan – ein Eindruck, der sich nach dem Betreten des Innenraums fortsetzt. Der Testwagen bietet die Ausstattung „Edition“, die nach den Erwartungen des Opel- Marketings den Löwenanteil am Verkauf ausmachen wird.

Er ist aber bemüht, durch Extras Eindruck zu schinden. Klima-Automatik ist an Bord, ein aufwendiges Entertainment- System, beheizbare Sitze. Und selbst das Oberklasse-Merkmal „beheizbares Lenkrad“ hat sich eingeschlichen. Andere nette Zutaten wiederum fehlen unverständlicherweise (siehe Spotlight), was einen – jugendlichen – Tester bewog, kritische Worte ins Fahrtenbuch zu schreiben: ein Junge-Leute- Auto mit Altherren-Extras. Dass die Ausstattungsunterschiede zwischen den Autoklassen ebenso verschwimmen wie die Klassen selbst, ist ein Zug der Zeit. Was bleibt also vom Corsa übrig, wenn man sich die Sonderposten wegdenkt, die wohl nur wenige Käufer bei der Bestellung ankreuzen werden? In erster Linie ein Coupé. Die zweitürige Version des Corsa tritt nicht als biedere Familienkutsche an, sondern entfernt sich optisch deutlich vom Viertürer. Das dient der Attraktivität der Figur und mag insofern schlüssig sein, als Menschen, die Zweitürer kaufen, selten mit voller Besatzung unterwegs sind.

Beim Corsa ist der Zugang zum Fond durch die beim Klappen der Lehnen nach vorn gleitenden Sitze noch erträglich. Der lange Radstand, sichtbar gemacht durch den knappen Karosserieüberhang hinten, sorgt dafür, dass es an Beinraum nicht mangelt. Das stark abfallende Dach allerdings schränkt die Kopffreiheit ein, und die winzigen Dreiecksfenster tun ein Übriges, dass man sich beengt fühlt. Auf eine große Reise möchte man im Corsa- Fond nicht gehen. Wer vorn sitzt, hätte nichts dagegen. Platz gibt es genug, das Ambiente ist freundlich. Rote Farbtöne und eine klavierlackähnliche Oberfläche auf der Mittelkonsole wirken jugendlich und durchaus hochwertig.

Fazit

Das Konto ist auf der Habenseite gut gefüllt: dynamisches Fahrverhalten, guter Komfort, erstklassige Bremsen und ein kultivierter, wirtschaftlicher Motor. Doch ESP und Rußfilter sind nicht serienmäßig.

Übersicht: Opel Corsa
Technische Daten
Opel Corsa 1.3 CDTI Edition
Grundpreis 15.983 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3999 x 1713 x 1488 mm
KofferraumvolumenVDA 285 bis 1050 l
Hubraum / Motor 1248 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 66 kW / 90 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 172 km/h
0-100 km/h 12,6 s
Verbrauch 4,6 l/100 km
Testverbrauch 6,4 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer
Beliebte Artikel Mazda MX-5 2019 Mazda MX-5 G 184 Mehr Leistung und mehr Schwung Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet