Peugeot 508 SW im Test

Neues Löwen-Topmodell mit 204 PS

Peugeot 508 SW Foto: Beate Jeske 20 Bilder

Der Peugeot 508 SW HDi 205 GT ist neben dem alternden 407 Coupé das derzeit Beste und Teuerste von Peugeot. Das neue Topmodell für 39.100 Euro stellt sich mit dem stärksten Vierzylinder-Diesel, Automatikgetriebe und Superausstattung dem Test.

Da macht das Einsteigen, Platznehmen und Betasten der feinen Oberflächen des Peugeot 508 SW ebenso Vergnügen wie der Blick aus dem riesigen, feststehenden Panoramadach. Sogar Head-up-Display, Navigationsgerät, Bixenon mit Kurvenlicht und heizbare Komfortsitze sind Serie, nur auf einige moderne Fahrer-Assistenzsysteme muss man verzichten.

Peugeot 508 49 Sek.

Lispelnde Routen-Ansagerin, steifbeinige Federung

Auf 4,81 Meter Länge hält der Peugeot 508 SW Platz für vier bis fünf Erwachsene und deren Gepäck bereit, bietet aber beim Maximalvolumen (1.598 Liter) nur Mittelmaß. Außerdem stören neben der Stufe im Ladeboden bei umgeklappter Rückbank und der stark gerundeten Öffnung auch die breiten Dachsäulen, die das Raumgefühl und die Übersichtlichkeit behindern. Ebenfalls nicht optimal: der Peugeot 508 SW bietet nur wenig Ablagen, eine zum Teil unpraktische Bedienung und eine lispelnde Routen-Ansagerin, die für Erheiterung sorgt.

Der große Wendekreis (12,3 Meter) und die vor allem ohne Ballast straffe, steifbeinige Federung des Peugeot 508 SW tragen dagegen weniger zur Heiterkeit bei, und wer im Gegenzug ein besonders dynamisches Kurvenverhalten erwartet, wird vom ESP rigoros eingebremst.

Dieselmotor wirkt zugeschnürt

Selbst der laufruhige 2,2-Liter-Turbodiesel im Peugeot 508 mit immerhin 204 PS und 450 Nm wirkt vergleichsweise zugeschnürt, harmoniert mit der weich, aber träge schaltenden Sechsgangautomatik nur bei zurückhaltender Fahrweise. Immerhin kommt man dann mit rund sieben Liter 100 Kilometer weit, während sich der Testverbrauch im gemischten Betrieb bei 8,1 Liter einpendelte.

Kein Bestwert also, und auch sonst fehlen dem starken Peugeot 508 SW herausragende Stärken, um ganz vorn bei den Klassenbesten mitzumischen.

Vor- und Nachteile

  • gutes Platzangebot
  • solide Verarbeitung
  • sehr reichhaltige Serienausstattung
  • kultivierter Diesel
  • unbeladen mäßiger Federungskomfort
  • träge Automatik
  • großer Wendekreis
  • wenig Assistenzsysteme
  • schlechte Übersichtlichkeit
  • nicht sehr sparsam
Zur Startseite
Technische Daten
Peugeot 508 SW GT HDi 205 GT
Grundpreis 39.650 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4813 x 1853 x 1476 mm
KofferraumvolumenVDA 560 bis 1598 l
Hubraum / Motor 2179 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 150 kW / 204 PS bei 3500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 232 km/h
0-100 km/h 8,8 s
Verbrauch 5,9 l/100 km
Testverbrauch 8,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Audi e-tron Sportback Genf 2019 Audi E-Tron Sportback (2019) im VIDEO Zweites E-Auto ist ein SUV-Coupé BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht 2,4 Tonnen flott bewegt
promobil
Kimbo Camper 6 (2019) Kimbo 6c Pick-up-Camper Kuschlige Aluminium-Kabine Visu Sitka Campingbus-Möbelmodul (2019) Campingmöbel-Module für Pkw, Transporter und Vans Günstig den Pkw zum Wohnmobil umbauen
CARAVANING
AAA-Auflaufbremse Ratgeber: Die AAA-Auflaufbremse nachstellen Wer nicht bremst, verliert Campingplatz Erlebnispark Alfsee Campingplatz-Tipp Niedersachsen Alfsee Ferien- und Erholungspark direkt am Strand
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken