Porsche Carrera 4S Cabrio

Lustkühlung

Foto: Achim Hartmann 10 Bilder

Im Porsche Carrera 4S Cabrio ist alles drin, was die 911-Technik zurzeit zu bieten hat. 355 PS, ein ausgreifter Allradantrieb und kein Dach. Es lockt das höchste Porsche-Glück.

Zum Erfolgsrezept des Elfers gehört, dass er streng den Regeln der Evolution folgt. Keine Experimente, keine Zäsuren, keine großen Sprünge – in Zeiten, in denen die Erneuerungswut grassiert, die reine Wohltat.

Kompletten Artikel kaufen
Einzeltest Porsche 911 Carrera Cabrio 4S
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 2 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen

Man weiß genau, was als nächstes kommt: So ist eben nun, nach dem Carrera der Baureihe 997, dem Carrera S, dem Cabrio und dem Carrera 4, wie nicht anders zu erwarten, das Carrera 4 Cabrio an der Reihe. Und dann, im Frühjahr 2006, kommt logischerweise noch der Turbo. Beim Elfer hat diese Reihenfolge Tradition.

Vorläufig gipfelt die 997-Phalanx aber im allradgetriebenen Cabrio, genauer gesagt im offenen Carrera 4S mit 355 PS, der stärkeren der beiden Leistungsvarianten. Preislich bedeutet das 103 073 Euro – 5916 mehr als das S Cabrio ohne die Vier und 10 208 Euro mehr als das 4S Coupé.

Das sind Unterschiede, angesichts derer ein normalsterblicher Autokäufer den Zeigefinger an die Stirn heben mag, die aber 911-Kunden wohl kaum erschüttern können. Schließlich gehört auch das zu den Gepflogenheiten des Hauses.

Fazit

Hohe Fahrsicherheit, sportliches Handling und erstklassige Fahrleistungen – der Porsche ermöglicht Offen-Fahren in Perfektion. Nur über den Preis und die straffe Federung kann man klagen.

Übersicht: Porsche Carrera 4S Cabrio
Technische Daten
Porsche 911 Carrera 4 Cabriolet
Grundpreis 108.855 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4427 x 1852 x 1300 mm
KofferraumvolumenVDA 105 l
Hubraum / Motor 3824 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 261 kW / 355 PS bei 6600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 288 km/h
0-100 km/h 5,1 s
Verbrauch 11,8 l/100 km
Testverbrauch 14,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer
Beliebte Artikel Mazda MX-5 2019 Mazda MX-5 G 184 Mehr Leistung und mehr Schwung Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos