Porsche Cayman GT4, Lotus Exige S, Frontansicht
Porsche Cayman GT4 gegen Lotus Exige S: Wer baut den besseren Mittelmotor-Racer? Wer nimmt an wem Rache? Auf zum wohl spannendsten Mittelmotor-Duell dieser Tage: Der Lotus Exige S kämpft gegen den Porsche Cayman GT4 um Ruhm und Ehre in der Sportcoupé-Liga.

Cayman GT4 vs Exige S: Technische Daten

Porsche Cayman GT4 GT4 Lotus Exige S S
Testwagen
Baujahr 02/2015 bis 05/2016 11/2011 bis 04/2017
Testdatum 06/2015 06/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Boxermotor 6-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung mitte / längs mitte / quer
Hubraum / Verdichtung 3800 cm³ / 12,5:1 3456 cm³ / 10,0:1
Aufladung Kompressor
Leistung 283 kW / 385 PS bei 7400 U/min 257 kW / 350 PS bei 7000 U/min
max. Drehmoment 420 Nm bei 4750 U/min 400 Nm bei 4500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung Otto
Nockenwellenantrieb Kette Kette
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,31
II. 1,95
III. 1,41
IV. 1,13
V. 0,95
VI. 0,81
R. 3,00
I. 3,54
II. 1,91
III. 1,41
IV. 1,09
V. 0,97
VI. 0,86
R. 3,83
Achsantrieb 3,89:1 3,78:1 / 3,24:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2 2 / 2
Außenmaße 4438 x 1817 x 1266 mm 4084 x 1802 x 1129 mm
Radstand 2484 mm 2370 mm
Spurweite 1539 / 1533 mm 1453 / 1499 mm
Bodenfreiheit 105 mm 130 mm
Kofferraumvolumen 425 l 112 l
Gewichte
Leergewicht 1415 kg 1176 kg
Leergewicht Testwagen 1382 kg 1167 kg
Gewichtsverteilung 44,6 / 55,4 % 35,3 / 64,7 %
Zulässiges Gesamtgewicht 1640 kg
Zuladung 225 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / MacPherson-Federbeinen Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja ja / nein
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Querlenkern Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Lenkübersetzung 16,5:1 / 12,3:1 / –
Bremsscheibenmaterial Keramik / Keramik Stahl / Stahl
Bremsdurchmesser 410 / 390 mm 350 / 332 mm
Felgenmaterial Aluminium Aluminium
Felgengröße 8,5 J x 20 / 11 J x 20 7 J x 17 / 8 J x 18
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Sport Cup 2 Pirelli P Zero Trofeo
Reifen 245/35 R 20 / 295/30 R 20 205/45 R 17 / 265/35 R 18
Beschleunigung
0-60 km/h 2,2 s 2,0 s
0-80 km/h 3,3 s 3,2 s
0-100 km/h 4,4 s 4,2 s
0-120 km/h 5,7 s 5,8 s
0-140 km/h 7,5 s 7,3 s
0-160 km/h 9,3 s 9,4 s
0-180 km/h 11,8 s 11,6 s
0-200 km/h 14,5 s 14,4 s
0-100 km/h 4,4 s 4,0 s
Höchstgeschwindigkeit 295 km/h 274 km/h
Elastizität
80-100 km/h 2,3 / 2,9 / 3,6 / – / – s 2,0 / 2,8 / 3,2 / – / – s
80-120 km/h 4,6 / 5,7 / 7,1 / – / – s 3,9 / 5,7 / 6,7 / – / – s
80-140 km/h 6,9 / 8,8 / 10,7 / – / – s 5,9 / 8,6 / 10,0 / – / – s
80-160 km/h 9,3 / 11,8 / 14,8 / – / – s 8,0 / 11,6 / 13,7 / – / – s
80-180 km/h 11,6 / 15,1 / 18,9 / – / – s 10,4 / 14,9 / 17,8 / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/h 36,0 m / 10,7 m/s² 35,5 m / 10,9 m/s²
100-0 km/h 33,8 m / 11,4 m/s² 32,6 m / 11,8 m/s²
200-0 km/h 130,1 m / 11,9 m/s² 125,8 m / 12,3 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 73,7 km/h 73,3 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.10,8 min 1.11,6 min
Lufttemperatur 16 °C
Asphalttemperatur 20 °C
Luftdruck 1019 mbar
Geräusche
Stand- / Fahrgeräusch 96 / 74 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 54 l / 524 km 40 l / 396 km
NEFZ-Verbrauch 14,8 / 7,8 / 10,3 l/100 km 14,5 / 7,6 / 10,1 l/100 km
CO2-Ausstoß 238 g/km 235 g/km
Testverbrauch 10,1 / 19,8 / 13,9 l/100 km 10,8 / 23,9 / 15,3 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 6 Euro 6
Effizienzklasse G G
CO 0,074 g/km
HC 0,041 g/km
NOX 0,03 g/km
Kosten
Testwagenpreis 102.388 € 76.565 €
Grundpreis 85.776 € 69.900 €