Porsche Cayman S im Test (Technische Daten)

Porsche Cayman S, Seitenansicht
Porsche Cayman S im Test: Jetzt noch mehr Porsche Mehr noch als sein Vorgänger ist der neue Porsche Cayman den Kurven verfallen. Er tritt optisch massiver auf, bietet mehr Leistung und mehr Platz, ist sogar einfacher zu fahren – und löst sich aus dem Schatten des 911 Carrera.
Porsche Cayman S im Test: Technische Daten
Porsche Cayman S
Testwagen
Baujahr 03/2013 bis 07/2014
Testdatum 02/2013
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Boxermotor
Einbaulage / Richtung mitte / längs
Hubraum / Verdichtung 3436 cm³ / 12,5:1
Leistung 239 kW / 325 PS bei 7400 U/min
max. Drehmoment 370 Nm bei 4500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,91
II. 2,29
III. 1,65
IV. 1,30
V. 1,08
VI. 0,88
VII. 0,62
R. 3,55
Achsantrieb 3,25:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4380 x 1801 x 1295 mm
Radstand 2475 mm
Spurweitevorn / hinten 1526 / 1540 mm
Wendekreislinks / rechts 10,9 / 10,8 m
Bodenfreiheit 120 mm
Ladekantenhöhe 820 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1400 / – / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 985 / – / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 520 / – / – mm
Knickmaß 940 bis 1150 mm
HüftpunktStraße / Dach 370 / 780 mm
Lenkradumdrehungen 2,75
Lenkraddurchmesseraußen 370 mm
KofferraumvolumenVDA 275 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1425 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1432 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 44,0 / 56,0 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1695 kg
ZuladungHersteller 270 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Federbeinen
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 16,5:1 / 12,3:1 / ja
Reifenmarke / Typ Pirelli P Zero
Reifenvorn / hinten 235/35 R 20 Y / 265/35 R 20 Y
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 1,9 s
0-60 km/hMesswert 2,3 s
0-80 km/hMesswert 3,3 s
0-100 km/hMesswert 4,6 s
0-120 km/hMesswert 6,2 s
0-130 km/hMesswert 7,1 s
0-140 km/hMesswert 8,1 s
0-160 km/hMesswert 10,3 s
0-180 km/hMesswert 13,2 s
0-200 km/hMesswert 16,8 s
Höchstgeschwindigkeit 281 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 32,4 m / 11,9 m/s²
190-0 km/h 121,0 m / k.A.
Fahrdynamik
Slalom 18 mmit ESP (TC) 68,8 km/h
Doppelter Spurwechselmit ESP (TC) 136,1 km/h
VDA-AusweichgasseEinfahr- / Ausfahrgeschwindigkeit 74 / 50 km/h
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 69 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 72 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 75 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 77 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 180 km/h 80 dB(A) (Automatik)
Standgeräusch / max. Geräusch 50 / 87 dB(A)
Stand- / FahrgeräuschHersteller 96 / 74 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 64 l / 800 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 11,2 / 6,2 / 8,0 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 188 g/km
ams-Eco-Verbrauch 7,2 l/100 km
Maximal-Verbrauch 14,4 l/100 km
Testverbrauch 11,6 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Effizienzklasse F
CO 0,074 g/km
HC 0,041 g/km
NOX 0,03 g/km
Kosten
Grundpreis 66.944 €