Radical Sportscars SR3 SL im Test

Radical-Tour

16 Bilder

Le Mans-Feeling für jeden Tag. Der Radical SR3 verdeutlicht die Leichtigkeit des fahrdynamischen Seins nun auch ganz offiziell mit deutscher Straßenzulassung

Die Tragweite der Kombination aus 205 PS und 576 Kilogramm wird erst auf dem Kleinen Kurs richtig plakativ. Der Radical SR3 spielt mit der ihm gegebenen Aufgabe. Hier kommt zusammen, was zusammen gehört. Die Bremspunkte liegen jenseits der herkömmlichen Norm, Kurvengeschwindigkeiten fernab der normalen Vorstellungskraft. Und dabei bleibt der Mittelmotor-Brenner im Grenzbereich absolut lammfromm und stellt auch Radical-Debütanten vor keine unlösbare Aufgabe. Kein Bremsen-Fading, kein zickiges Gehabe – einfach nur purer Fahrspaß.

Wie würde der Engländer wohl zur Straßenzulassung des Radical SR3 sagen? Nice to have. Auf der Prioritätenliste dieses Sport-Prototypen steht jedoch der Einsatz auf der Rennstrecke ganz oben. Dort kann der Kleine all seine Größe ausspielen, bietet eine faszinierende fahrdynamische Leistung zu einem unschlagbaren Preis. In der sport auto-Bestenliste der Rundenzeiten in Hockenheim liegt nur der Porsche Carrera GT noch vor dem Briten. Zugegeben, ein Vergleich, der hinkt. Der aber aufzeigt, was minimal nötig ist, um maximalen Fahrspaß zu generieren. Nicht die Leistung spielt die erste Geige, sondern das Gewicht, das aus beiden Größen resultierende Gesamtkonzept. Und so nebenbei: Wer mit dem Radical Sonntag morgens mal die Brötchen holt zieht nicht nur die Blicke aller auf sich, sondern nimmt gerne auch mal einen etwas weiteren Umweg in Kauf – just for fun.

Zur Startseite
Technische Daten
Radical Sportscars SR3 SL
Grundpreis 85.000 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3925 x 1790 x 1140 mm
Hubraum / Motor 1999 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 179 kW / 243 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 266 km/h
0-100 km/h 4,0 s
Verbrauch 10,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Ford Bronco Ford Bronco 2020 Retro-Geländewagen mit abnehmbaren Türen BMW X1 xDrive25Le Neuer BMW X1 xDrive25Le Plug-in-Hybrid mit 110 km E-Reichweite
Motorsport Formel 1 2021 - Konzept - Mark Antar Exklusiv: Formel 1-Autos für 2021 Neue Infos und Bilder Mick Schumacher - Formel 3 Formel 1-Test für Mick Schumacher Erst Ferrari, dann Alfa-Sauber
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Anzeige
SUV Ford Bronco Ford Bronco 2020 Retro-Geländewagen mit abnehmbaren Türen Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS
promobil
BMW X2 City (2019) BMW X2 City Tretroller (2019) im Praxistest Elektrisch durch den Stadtverkehr Bimobil EX 432 4x4 Fahrzeug-Neuheiten 2019 im Check 3 Expeditionsmobile im Check
CARAVANING
Vergleich Dethleffs vs. Knaus - Dethleffs Hinteransicht Dethleffs Generation 515 LE (2019) 5 Vor- und Nachteile des Mittelklasse-Caravans Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken