Renault Clio vs. Skoda Fabia

Sinn und Heck

Foto: Hans-Dieter Seufert 32 Bilder

Mach doch mal Platz: Mit dem Clio Grandtour erweitert Renault das überschaubare Angebot an Kleinwagen-Kombis. Kann der Neue den etablierten Skoda Fabia Combi in die Tasche stecken?

Schon erstaunlich: Da lassen Autohersteller jede noch so kleine Lücke in ihrer Palette von Marketing-Experten aufspüren, um sie mit Derivaten vorhandener Modelle zu füllen. Eifrig werden Dächer kupiert, Radstände verlängert oder unschuldige Vans zum Offroader aufgetakelt. Aber naheliegende Varianten wie Kleinwagen mit Kombiheck sind bislang kaum zu finden. Und das, obwohl mehr Stauraum ohne große Mehrkosten doch eigentlich preisbewusste Kunden in Scharen anlocken müsste.

So bietet Renault jetzt für 800 Euro Aufschlag zum konventionellen Viertürer im Clio Grandtour stramme 50 Prozent mehr Kofferraumvolumen. Das Längenwachstum auf VW Golf-Niveau macht’s möglich: bis zur B-Säule Kleinwagen, dahinter Kombi. Mit dem Skoda Fabia trifft er auf einen der wenigen Konkurrenten, der nach ähnlichem Muster gestrickt und bereits in zweiter Generation zu haben ist. Und damit hat sich schon die halbe Fahrzeugklasse versammelt, wenn man zum Peugeot 207 SW noch den Mini Clubman mit seinem Lifestyle-Heck hinzurechnet.

Kompletten Artikel kaufen
Doppeltest Renault Clio Grandtour 1.5 dCi, Skoda Fabia Combi 1.9 TDI
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Umfrage
Renault Clio Grand Tour - Braucht die Clio-Baureihe einen Kombi?
Ergebnis anzeigen

Fazit

1. Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Sport
455 Punkte

Mit viel Platz, präzisem Handling und umfangreicher Ausstattung fährt der Fabia den Testsieg ein. Zudem hat sich die Variante Sport wegen ihrer bequemen Sitze eine Empfehlung verdient. Nur der raue und laute Motor trübt das positive Bild.

2. Renault Clio Grandtour 1,5 dCi
446 Punkte

Das Sahnestück am Clio sitzt unter der Motorhaube. Der kleine Diesel ist sparsam, leise und ausreichend kräftig. Wegen seiner gefühllosen Lenkung und der beengteren Platzverhältnisse muss sich der neue Grandtour mit Platz zwei zufriedengeben.

Übersicht: Renault Clio vs. Skoda Fabia
Technische Daten
Skoda Fabia Combi 1.9 TDI (DPF) Sport Renault Clio Grandtour 1.5 dCi 85 FAP Dynamique
Grundpreis 20.120 € 19.600 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4239 x 1642 x 1498 mm 4203 x 1719 x 1496 mm
KofferraumvolumenVDA 480 bis 1460 l 439 bis 1277 l
Hubraum / Motor 1896 cm³ / 4-Zylinder 1461 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 77 kW / 105 PS bei 4000 U/min 76 kW / 103 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 191 km/h 186 km/h
0-100 km/h 11,6 s
Verbrauch 5,0 l/100 km 4,8 l/100 km
Testverbrauch 6,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Hyundai Nexo, Toyota Mirai, Exterieur Hyundai Nexo vs. Toyota Mirai Brennstoffzellen-Autos im Test
Beliebte Artikel Audi A4 Avant Kombi elegant Skoda Fabia Combi Kombi-Lohn
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel
Promobil 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Caravan Salon Campervans RM Free Nature Eco 3 neue Campervans im Check Karmann, Flowcamper und RM
CARAVANING 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie