Sechs richtige - Mercedes C 230 T

Mit dem neuen V6-Modell C 230 T fährt man richtig gut. Es bietet
zum gleichen Preis mehr Leistung und Laufkultur als der alte C 230 K.

Die Zeiten haben sich so geändert, dass auch Mercedes mit der Zeit gehen muss. Autos nach Warteliste zu verteilen und nach Belieben die Preise zu erhöhen ist nicht mehr – die Marktsitua- tion zwingt zu mehr Kundennähe. Bei der C-Klasse sieht das jetzt so aus, dass die kleinste Sechszylinder-Version, der C 230 mit 204 PS, genau soviel kostet wie der alte C 230 Kompressor mit 1,8-Liter-Vierzylinder und 192 PS. Beim T-Modell heißt das 33 988 Euro in der Classic-Linie – dafür bekam man vorher nicht einmal den inzwischen eingemotteten Sechszylinder C 240 mit nur 170 PS (35 148 Euro).

Allerdings ist der Preisabstand zum nächststärkeren V6 im Programm, dem C 280 T (siehe Seite 51), mit 1160 Euro marginal. Aber ein BMW 325i Touring mit 218 PS kostet ab September genausoviel wie der C 230 T. Und was Mercedes antriebsseitig dafür bietet, hat mit Ausnahme der Schaltung, die präziser sein könnte, absolut BMW-Niveau.

Fazit

Postiv: Sehr gute Laufkultur, hohe Drehfreude, gute Fahrleistungen, der Drehmoment- Charakteristik gut angepasstes Sechsgang- Getriebe, komfortable Federung. Negativ: Etwas hakelige Schaltung, leicht erhöhter Benzinverbrauch.

Übersicht:
Technische Daten
Mercedes C 230 T Avantgarde
Grundpreis 37.241 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4541 x 1728 x 1466 mm
KofferraumvolumenVDA 470 bis 1354 l
Hubraum / Motor 2496 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 150 kW / 204 PS bei 6100 U/min
Höchstgeschwindigkeit 235 km/h
0-100 km/h 8,7 s
Verbrauch 9,6 l/100 km
Testverbrauch 11,3 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Mazda MX-5 2019 Mazda MX-5 G 184 Mehr Leistung und mehr Schwung
Beliebte Artikel Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte Aston Martin Vantage V8, Exterieur Aston Martin Vantage V8 Edles Coupé mit AMG-Triebwerk
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos