Skoda Fabia 1.6 16V Kompressor im Test

Sportlicher Kleinwagen auf der Piste

Foto: Frank Herzog 20 Bilder

Keiner ist mehr sicher. Auch ein Skoda Fabia 1.6 16V ist nicht davor gefeit, ans Tuner-Messer geliefert zu werden. Die umtriebige Szene beackert alle Nischen rigoros. Auch sportliche Randgruppen gehören eben gestärkt. Womit der Auftrag der im tiefsten Bayern ansässigen Firma Kompressormotor Berl bereits im Groben umrissen wäre – mehr Leistung für Skoda-Modelle, und zwar per Kompressor-Adaption.

Was im vorliegenden Fall dazu führt, dass ein von seinem Grundsatz her brav und wohl erzogener 1,6- Liter-Vierzylinder zum grantigen Gesellen mutiert. Im sportlich positiven Wortsinn, versteht sich. Denn von seiner soliden Arbeitsweise hat der serienmäßig 105 PS starke Vierventiler auch nach der Kompressor- Attacke nichts eingebüßt. Er folgt beharrlich dem Alltagstrott, ist aber auch postwendend zur Stelle, wenn er zum Brandeinsatz gerufen wird.

1.156 Kilogramm schwer

Allzeit bereit und sehr beherzt nimmt der mit 0,3 bar zwangsbeatmete Vierzylinder Gas an, schiebt den 1.156 Kilogramm schweren Fabia über ein breites Drehzahlspektrum forsch nach vorn. Wenn es sein muss unbeeindruckt über die 6.000/min hinaus. Und dazu röhrt der Sportauspuff ein kerniges Lied. Ansonsten lassen weder ein Ruckeln noch ein Zuckeln auf das Dasein des Rotrex-Kompressors schließen.

Der Skoda Fabia 1.6 16V mit 155 PS

Wohl aber die Messwerte, die dem 155 PS starken Skoda bereits beim Sprint auf Tempo 100 einen Zeitvorteil von einer knappen Sekunde attestieren. 1.24,4 Minuten dauert die schnelle Runde auf dem Kleinen Kurs in Hockenheim. Wobei das nicht übermäßig straff abgestimmte Bilstein-Fahrwerk dem Fronttriebler eine durchschnittlich agile und direkte Gangart beschert. Dem Limit schiebt der mit einer Front- und Heckschürze sowie 17 Zoll großen BBSRädern geschmückte Zwerg-Rase dann naturgemäß untersteuernd entgegen.

Zur Startseite
Technische Daten
Skoda Fabia 1.6 Sport
Grundpreis 17.120 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3992 x 1642 x 1498 mm
KofferraumvolumenVDA 300 bis 1163 l
Hubraum / Motor 1598 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 77 kW / 105 PS bei 5600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Verbrauch 6,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote